Was der Zahnarzt dazu sagt: Philips Sonicare Airfloss #7

Heute war ich beim Zahnarzt und natürlich habe ich meinen Airfloss dahin mitgenommen.

Mein Zahnarzt war kindlich begeistert und schwärmte sofort von der Ultraschall-Zahnbürste von Philips. Dann machte er sich über den Airfloss her. Amüsant fand ich, dass er die gleichen Startschwierigkeiten hatte wie ich: Das Problem mit dem On/Off-Knopf und der grünen Fläche zum Auslösen des Luftstoßes. Er dachte, der Luftstoß würde über den On/Off-Knopf ausgelöst werden.

Erst probierte er den Airfloss über’m Waschbecken aus und fragte dann ganz aufgeregt, ob er es auch mal bei mir im Mund ausprobieren dürfte. Klar.

Sein Urteil:

Er hält es für eine nette Spielerei, aber nicht für zweckdienlich. Er befürwortet weiterhin Zahnseide, auch hinsichtlich des Preises. Außerdem warnte er davor, dass teure Geräte – egal, wie gut sie sein mögen – nicht den regelmäßigen Gang zum Zahnarzt ersetzen können. Klar, er will natürlich nicht einen eigenen Berufsstand gefährden, daher muss er sowas sagen, kann ich schon verstehen.

Er befragte noch eine Kollegin dazu, die außerdem sagte, dass sie davon ausgeht, dass der starke Luftstoß aus der Düse auf Dauer dazu führen kann, dass das Zahnfleisch, um sich selbst zu schützen, zurückweichen könnte. Dann hätte man durch die Benutzung des Airfloss nichts gewonnen, da bei Zahnfleischrückgang (betrachtet auf die Dauer von 5 – 10 Jahren bei täglicher Benutzung) weder den Zähnen noch dem Zahnfleisch selbst geholfen ist.

Ich bin ein wenig hin- und hergerissen, da ich den Airfloss aufgrund seiner schnellen und einfachen Bedienung schon schätze und ich der Meinung bin, dass es viel angenehmer ist, mit ihm zu hantieren als mit Zahnseide. Aber wenn der Zahnarzt sagt, Zahnseide sei weiterhin das beste Hilfsmittel für die Reinigung der Zahnzwischenräume, dann ist der Airfloss wohl wirklich ein ziemlich teures, etwas überflüssiges Spielzeug.

Dieser Beitrag wurde unter Gears&Gadgets abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s