Caotina surfin

Jetzt, wo die kalte Jahreszeit vor der Tür Caotina surfinsteht, möchte ich euch einen Tipp geben, den ich vor etwa einem Jahr um die gleiche Zeit von einer lieben Arbeitskollegin erhalten habe. Sie, die schon allein das Geräusch der Kaffeemaschine im Büro hasste, teilte meine Kakao-Leidenschaft und empfahl mir den aus ihrer Sicht besten Kakao überhaupt:

Caotina

Und ich muss sagen, seitdem habe ich kein anderes Kakaopulver mehr gekauft. Caotina surfin (das ist die Milchschokoladen-Variante) schmeckt super-lecker-schokoladig und man glaubt sofort, dass tatsächlich beste Schweizer Milchschokolade verwendet wurde, um diesen Kakao zu verfeinern.

Neben der klassischen Variante gibt es übrigens auch dunkle und weiße Schokolade. Die dunkle Ausgabe ist auch lecker, aber nicht für jeden was. Es gibt schließlich genug Leute, die auch in Schokolade einen zu hohen Kakaoanteil nicht mehr lecker finden. Das weiße Getränk schmeckt irgendwie ein bisschen nach trinkbarem Vanillepudding. Ich finde es jedenfalls zu süß, meinen Geschmack trifft es nicht. Allein beim Geruch vergeht mir der Appetit – das hat einfach nichts mehr mit Kakao zu tun.

Die 500g-Dose verspricht 33 Portionen – ich muss gestehen: mitgezählt habe ich noch nie –, kostet 4,99 Euro und ist damit schon ein eher teures Kakaopulver, doch es lohnt sich! 2008 wurde Caotina von Stiftung Warentest mit „gut“ bewertet, als 25 Schokoladenpulver getestet wurden. Und wer von euch jetzt auf den Geschmack gekommen ist und es sich gerne auf dem Sofa unter der Decke mit einem guten Buch oder Film gemütlich macht, der sollte auf jeden Fall mal Caotina surfin probieren!

Dieser Beitrag wurde unter Food abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s