Zweite Box im zweiten Abo: dm-Lieblinge #15

Im September gab es sogar noch eine zweite Box, die laut Einleger in der Box die offizielle September-Box ist. Das hat mich ein wenig verwirrt und mich außerdem aus meinem Test-Rhythmus gebracht. Aber ich kann ja mit allem umgehen und so kommen meine Testergebnisse eben erst jetzt ;)

Der Inhalt war super! Neben der pinken Box (<3) gab es diesmal:dm Lieblinge Box Inhalt September 2012

Colgate Max White One Fresh Zahncreme

Diadermine High Tolerance Anti-Falten Tagescreme

p2 smokey eye stylist

tetesept Mandelblüte Ölbad

Wella pro Series Winter Therapy Shampoo

Meine Tests:

p2 smokey eye stylist p2 smokey eyes stylist 040 sing with me

Der Kajal verspricht dünne und dicke Linien, einem vielseitigen Einsatz – sogar als smokey eye Lidschatten. Ich finde, das mit den dünnen Linien stimmt nicht so ganz, das funktioniert immer nur, wenn der Stift gerade frisch angespitzt ist. Als breiter Kajal funktioniert er aber sehr gut und auch als Lidschatten lässt er sich verwenden, auch wenn das auf dem Lid erst nach einer sehr dicken Schicht aussieht. Die Farbe lässt sich aber sehr gut mit den Fingern verwischen und verteilen, was einen schönen Fade-out-Eindruck entstehen lässt. Schlecht daran ist natürlich, dass er sich durch jede Berührung ein wenig abtragen lässt und man dafür dann die Farbe auf den Fingern hat. Auf trockener Haut setzen sich außerdem leider sehr schnell Partikel ab, die dann wie Dreck aussehen. Das ist natürlich doof. Ansonsten spürt man aber nicht, dass man ihn aufgetragen hat.

Innen am Augenlid lässt er sich nur schwer auftragen, da die Haut dort ja immer ein wenig angefeuchtet ist. Diese Feuchtigkeit verhindert ein Anhaften und damit, dass die Farbe dort bleibt, wo man sie haben möchte. Für innen sollte man also besser auf andere Kajal-Stifte zurückgreifen.

Toll ist: Er hat einen integrierten Spitzer am Ende des Griffs, den man so immer dabei hat.Allerdings benötigt man zum Anspitzen wirklich gutes Feingefühl, sonst matscht man nämlich einfach nur rum und der Stift wird dabei kein bisschen spitzer.

Eine von acht Farben konnte man bekommen: 040 Sing with me! – ein schönes, warmes, sattes Braun, das sich weich und leicht auftragen lässt, hatte ich in meiner Box. Die Farbe schimmert golden und wirkt nicht total matt, dennoch ist mir das um die Augen zu dunkel.p2 smokey eye stylist

Wer gerne mit wenig Produkten viel hinbekommen möchte und dabei auch noch auf angenehmes Auftragen Wert legt, der könnte mit dem p2 smokey eye stylist die richtige Wahl treffen. Und mit 2,95€ ist der noch nicht mal besonders teuer.

tetesept Mandelblüte Ölbad
tetesept Mandelblüte Ölbad

Gift. Leider. Denn das Ölbad riecht soooooo gut. Am liebsten würde ich  mich direkt hineinlegen und träumen. Es riecht total entspannend und die wohltuende Wirkung kaufe ich dem Produkt sofort ab. Und es wirbt sogar damit, frei von Farb- und Konservierungsstoffen zu sein. Aber leider  sind Geraniol, Citronellol und Limonene mit von der Partie – Duftstoffe, bei denen mein Körper sofort Alarm schlagen würde. Das ist auch der Grund, warum ich das Ölbad nicht testen kann, obwohl ich es so gerne täte!

Aber es wird sich bestimmt jemand über dieses Geschenk für extra zarte Haut und nachhaltige Pflege  freuen.

Colgate Max White One Fresh Zahncreme

Ein bisschen unfair sind die VoraussetzungColgate Max White One Fresh Zahncreme für diesen Zahncreme-Test schon, denn ich habe ja gerade erst zuvor die blend-a-med White Luxe (http://bit.ly/QvouMd und nach 4 wochen) getestet, um die Zähne aufzuhellen. So muss die Colgate Ich-mach-dir-die-Zähne-schön-weiß-Zahnpasta noch mehr leisten, weil meine Zähne ja jetzt schon ein kleines bisschen heller geworden sind.

Diese Zahncreme entfernt laut Verpackung mit Hilfe eines Turbo-Whitening-Boosters Zahnverfärbungen und beugt der Zahnsteinbildung vor. Innerhalb einer Woche soll die Zahnfarbe einen Ton heller erscheinen. Leider hat das nicht wirklich geklappt. Ein entsprechendes Vergleichsfoto zeigt, dass kaum Unterschiede bestehen (außer vielleicht bei den Lichtverhältnissen).

Colgate Max White One Fresh Zahncreme

links vorher, rechts nach sieben Tagen

Die Colgate Max White One Fresh Zahncreme ist aber im Vergleich zur blend-a-med-Variante schon nach dem ersten Benutzen viel besser. Denn: Sie verhält sich wie eine Zahnpasta! Sie riecht ein bisschen nach Zahnarzt, erfrischt aber sehr gut und hält damit ihr Fresh-Versprechen und das Extra-Frische-Erlebnis. Das finde ich schon mal sehr gut! Und es hält sogar an.

Sie ist nen guten Euro teurer als andere Colgate-Zahncremes, dafür sollte sie dann auch mehr leisten können. Immerhin bekommt man zu dem Preis eine große Tube (75 ml) und nicht wie bei Theramed  nur 50 ml.

Die Verpackung gefällt mir allerdings nicht. Rein optisch finde ich das kreischende Rot kombiniert mit dem intensiven Grün sehr gewagt – klar, Komplementärfarben und so, bestimmt gut bedacht, aber für eine Zähne aufhellende Zahnpasta? Da erwarte ich doch eher eine Verpackung mit viel Weiß. Aber vielleicht wollte Colgate sich auch mit Absicht so abheben. Ist ja auch Geschmackssache und irgendwie unwichtig. Passend dazu ist die Zahncreme an sich im Übrigen auch knallgrün mit kleinen weißen Partikelchen drin.

Die Handhabung der Verpackung hingegen nervt echt. Und zwar objektiv. Aus folgendem Grund: Es handelt sich um eine Tube, die auf ihrem Deckel stehen soll. Der Deckel ist nicht zum Abschrauben, sondern mit einer aufklappbaren Kappe. Das Problem daran ist, dass diese Kappe extrem schlecht schließt und man jedes Mal, wenn man einhändig die Zahnpastatube abstellen und gleichzeitig zudrücken will, man unnötig viel Zahnpasta oben raus drückt, die dann im halb offenen Deckel landet und nicht mehr verwendbar ist. Dementsprechend verschmiert sieht der Deckel dann von innen binnen kürzester Zeit aus, was mich nervt, weils eklig aussieht und ich Zahnpasta verliere, die doch eigentlich bezahlt war.

Wer auch eine Meinung zur Colgate Max White One Fresh hat, kann diese hier kundtun, denn es handelt sich bei der Zahncreme um das offizielle Testprodukt.

Das Shampoo und die Gesichtscreme folgen bald!

Außerdem gibt es hier eine Übersicht über alle bisherigen dm-Lieblinge-Artikel ;)

Dieser Beitrag wurde unter Cosmetics, dm lieblinge abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s