minceur detox Peeling und Figurpflege-Booster

Das Körperpeeling riecht toll nach einer minceur detox Peeling und Figurpflege-BoosterMischung aus Minze und Limette und irgendwas anderem Undefinierebaren. Vielleicht riecht Bambus so? Schließlich ist Bambus ein wesentlicher Bestandteil dieses Produkts.

Neben der Reinigung der Haut soll es außerdem figurpflegende Eigenschaften besitzen. Die gepeelte Haut soll Wirkstoffe besser aufnehmen können. Außerdem wird natürlich die Blutzirkulation durch das Einmassieren angeregt, aber dafür benötigt man kein extra Figurpflege-Peeling, da reicht auch eine normale Bodylotion – Hauptsache, man cremt und massiert ;)

Nach dem ersten Peeling fühlte sich die Haut nicht wesentlich weicher an, aber gut versorgt, nicht trocken oder rau. Und das, obwohl das Peeling deutlich spürbare Körnchen enthält, die die Haut schon ganz schön abrubbeln. Ich würde es daher auch nicht zu feste oder brutal einmassieren. Außerdem empfehle ich, das Peeling vor dem eigentlichen Duschen mit Duschgel zu benutzen, um a) den ganzen Dreck mit abzuschubbeln und b) überschüssiges Peeling oder den Geruch, falls er als unangenehm empfunden wird, mit abzuwaschen.

Nach der zweiten Anwendung einige Tage später hatte ich schon eher das Gefühl, dass die Haut von Hautschüppchen befreit wurde und sich ein kleines bisschen besser und weicher anfühlt als noch zuvor.

Ich finde allerdings, dass das Körperpeeling nicht besonders ergiebig ist. Man braucht ganz schön viel von dem hellgrünen Gel, um seinen gesamten Körper damit einzureiben. Den Warnhinweis auf der Verpackung, das Peeling nicht im Gesicht, auf Wunden oder gereizter Haut anzuwenden, würde ich auf jeden Fall befolgen und ich finde es gut, dass dieser Hinweis angebracht wurde. Außerdem soll man es, wie jedes Peeling, nicht jeden Tag nutzen, sondern immer einige Tage Abstand lassen.

Das minceur detox Peeling und Figurpflege-Booster (150 ml) gibt es bei Yves Rocher für eigentlich 12,50 €, aber momentan ist es reduziert auf 6,50€.

Für mich ein schöner Frischekick ins neue Jahr. Wer also das alte Jahr gründlich abschrubbeln und gut gelaunt in 2013 starten will, der sollte ein solches Körperpeeling in sein Beauty-Programm mit aufnehmen ;)

Dieser Beitrag wurde unter Cosmetics abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s