Max Factor CLUMP DEFY VOLUMISING Mascara: dm-Lieblinge#22

Wie so oft wird auch hier mit dem “Falsche-Wimpern”-Effekt geworben. Angeblich wirkt die kleine Plastikbürste für Mega (!) Volumen ohne zu klumpen. Das fände ich ja wirklich toll, nachdem mich die letzte Tusche dahingehend sehr enttäuscht hat. Perfekt getrennte, definierte und voluminöse Wimpern sollen das Ergebnis einer Anwendung sein. Lassen wir uns überraschen.

Ich freute mich jedenfalls über diese Wimperntusche, da sie wie auch meine momentane Lieblingstusche von Max Factor ist ;)

Fazit:

Leider bedeutet es gar nichts, von welchem Hersteller ein Produkt ist. Denn die CLUMP DEFY VOLUMISING kann lange nicht alles, was sie verspricht.

Bei der ersten Anwendung war ich völlig verwirrt von der merkwürdig geformten Bürste und wusste gar nicht, mit welcher Seite ich jetzt am besten tusche. Ich habe dann eine Weile rumprobiert und festgestellt, dass wohl die geschwungene Seite mehr kann.  Besonders für die unteren Wimpern erweist sich die neuartige Bürste als Herausforderung. Ich muss mich die ganze Zeit darauf konzentrieren, wie ich die Bürste halte, damit das Ergebnis einigermaßen gut aussieht. Nach etwa zweieinhalb Wochen hatte ich den Dreh für mich endlich raus. Zweieinhalb nervenaufreibende Wochen (okay, das ist übertrieben, aber ich erwarte schon eine gewissen Anwenderfreundlichkeit von solchen alltäglichen Produkten).

Auf jeden Fall trennt sie die Wimpern super! Leider so super, dass gar kein Volumeneindruck entstehen kann, da die Wimpern ja alle ordentlich in Reih und Glied nebeneinander aufgereiht sind. Klümpchen kann es dank der dünnen Bürste gar nicht geben. Allerdings kommt auch entsprechend wenig Farbe auf die Wimpern, sodass man schon mal ein bisschen öfter drüber muss, bis sie nicht mehr so blass wirken. Dabei kratzt die Plastikbürste teilweise über die Wimpern und schmiert drum herum auch nicht wenig, was ich bei so einer winzigen Bürste nicht erwartet hatte. Aber gerade am Wimpernansatz muss man hinterher noch mal mit einem Kosmetikstäbchen oder Q-Tip ran. Bei einem Preis von 12,95€ erwarte ich doch etwas mehr.

Beim Sport krümelt die Tusche – und das, egal wie alt oder wie lange schon offen sie ist. Eine Fahrradtour durch Regen und Schnee übersteht sie relativ gut.

Im Großen und Ganzen bin ich mit dieser Wimperntusche nicht sonderlich zufrieden und bleibe lieber bei der 2000 Calorie Mascara ;)

Dieser Beitrag wurde unter Cosmetics, dm lieblinge abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Max Factor CLUMP DEFY VOLUMISING Mascara: dm-Lieblinge#22

  1. Jana schreibt:

    1. Ich bin schon sooo gespannt auf deinen Test zur Catrice-Mascara!
    2. Das ist jetzt zwar ein bisschen OffTopic, aber ich möchte dich gerne für den BestBlogAward nominieren. Dieser möchte Blogs mit weniger als 200 Followern unterstützen und miteinander verknüpfen. Schau doch mal bei mir vorbei, da ist alles genau erklärt: http://anothergirlsbeautycase.blogspot.de/

    Liebste Grüße
    Jana

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s