Cuperella in Aachen

Am Wochenende war ich in Aachen. Aber natürlich nicht nur so zum Spaß, sondern, um für euch wieder einmal in Sachen Süßes kleine hochkalorische Sünden zu begehen.omnom

Und das hat sich wirklich gelohnt!

Im Cuperella in Aachen sieht es aus wie im Prinzessinnen-Traum jedes kleinen Mädchens – viel weiß, viel rosa, viel pink und ganz viele süße Leckereien. Toll! Da war ich ja schon hin und weg!

Draußen – und natürlich saßen wir bei diesem herrlichen Frühlingswetter draußen! – sitzt man auf romantisch verschnörkelten Stühlen an kleinen runden Tischen, die spätestens dann voll sind, wenn zwei Personen Getränk und Cupcake bestellt haben.

Drinnen gibt es diese wunderbare Couch, auf der wahrscheinlich jeder Gast sitzen möchte. Diese beiden hier hatten das große Glück und waren so lieb, sich für ein (fast) authentisches Foto zur Verfügung zu stellen. Danke noch mal an euch beide!OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wenn man das Cuperella betritt, läuft man automatisch auf die Theke zu, in der auf zuckersüßen Tortenplatten die köstlichen Kalorienbomben dargeboten werden. Ein Traum! Aber auch die Qual der Wahl.

Auf meinem Teller landete schließlich Alice mit der entzückenden blauen Blume im Haar. Meine farbenfrohe Freundin Franzi, die zum Probieren mitgekommen war, gönnte sich den schokoladigen Glückspilz.

Beide Cupcakes waren natürlich erwartungsgemäß ziemlich mächtig und zuckersüß – im wahrsten Sinne des Wortes. Alice war außerdem sehr sahnig. Sehr gut gefallen hat mir, dass die Cupcakes sehr frisch schmeckten und saftig waren und nicht etwa ausgetrocknet, weil sie evtl. zu lange in der Vitrine gestanden hätten. Die Cupcakes kosten alle um die 3 Euro.

Neben den vielen kleinen und großen Kuchen – denn das Cuperella bietet neben Cupcakes auch „normale“ Kuchen an – gibt es auch eine ordentliche Getränke-Auswahl. Kakao oder Tee bekommt man ebenfalls für ca. 3 Euro.minztee

Sehr süß: Zum Tee gibt es sogar eine Sanduhr, die anzeigt, wie lange der Tee noch ziehen muss. Und der Sand ist farblich passend zum restlichen Laden gehalten. Herrlich!

Alles in allem ein sehr gelungener Ausflug! Wenn ihr also mal in Aachen seid, solltet ihr euch das Cuperella vornehmen!

Cuperella – Cupcake-Café                                                                                         Pontstraße 40-42                                                                                                            52062 Aachen                                                                                                                      Telefon +49 241 – 16020789

Öffnungszeiten
Mo-Fr 07:30-18:30 Uhr
(07.30 – 10.00 Uhr nur To-Go, kein Service)
Sa u. So 10:00-18:30 Uhrstühle

Dieser Beitrag wurde unter Food, Restaurant-Check abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Cuperella in Aachen

  1. kaninchenimgelee schreibt:

    Das klingt ja toll
    und super geschrieben ;)
    Lg

    Gefällt mir

  2. Claire schreibt:

    Nicht zu danken :) Ein schönes Foto ist es geworden. Ich hoffe eure auch… LG

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Oh wie schön, du hast es gefunden und die Adresse nicht vergessen! Noch mal vielen lieben Dank! Unsere Bilder sind auch sehr schön geworden – eines davon werde ich wohl demnächst einrahmen (natürlich in pink) und an meine Freunde-Bilder-Wand hängen =) Ich hoffe, ihr hattet auch so einen schönen Tag wie wir! =)
      LG zurück

      Gefällt mir

  3. missbonnebonne schreibt:

    Ooooh!!! Schade, dass es das nicht auch in Bonn gibt! Total toll :)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s