Spargelpizza

Oh, du schöne Spargelzeit  – Teil 2. Teil 1 gab es zum Feiertag, und weil das nicht ausreichte, um die Spargelsaison gebührend zu feiern, gab es gestern ein Samstagabend-Spargelgericht: Pizza!OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Geht recht schnell – ist superlecker – macht richtig satt!

Wer nächsten Samstag also auch eine Spargelpizza machen möchte, kann das mit folgender Anleitung tun:

Ihr braucht einen fertigen Pizzateig (wenn es schnell gehen soll; natürlich ist selber machen cooler), Tomatensauce (ist meistens bei den fertigen Teigpackungen dabei), 500g grünen Spargel, 150g Cocktailtomaten, Sauce Hollandaise, Käse zum Überbacken. Und für die Männer: Schwarzwälder Schinken.spargelpizza2

Wie ihr unschwer erkennen könnt, gab es auf unserer Pizza nämlich auch eine vegetarische und eine fleischhaltige Seite. Das hat nichts damit zu tun, dass einer von uns Vegetarier ist. Wir wollten nur ein bisschen Abwechslung auf der Pizza ;)

Und dann:

Spargel gründlich waschen, holzige Enden abschneiden und unteres Drittel schälen. Längs halbieren.

Tomaten abwaschen und halbieren.

Pizzateig ausrollen, Tomatensauce gleichmäßig verteilen, dann den Spargel nebeneinander auf die Pizza legen, Tomaten und Hollandaise-Kleckse nach Belieben verteilen. Wer möchte, pimpt die halbe (oder ganze) Pizza mit Schwarzwälder Schinken (für die halbe haben vier 4 Streifen gebraucht). Zum Schluss ordentlich Käse drüber und nach Anleitung etwa 15-20 Minuten in den Ofen.

spargelpizza_gutenhunger

Dieser Beitrag wurde unter Food abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s