Greta – Ein Markt der schönen Dinge

Und das ausgerechnet im so gar nicht schönen Mönchengladbach! Wer schon mal da war, weiß, was ich meine ;)
Aber auch Städte wie MG haben hübsche Ecken und der Schillerplatz in der Nähe des Hauptbahnhofs gehört auf jeden Fall dazu! Und dort feierte Greta am Wochenende ihren fünften Geburtstag – mit vergrößerter Ausstellerfläche, mehr Fressbuden, Supersommerwetter und jeder Menge kauflustiger Menschen.

P7071826 - KopieVom Schillerplatz bis zum mir bis dahin unbekannten Margaretengarten erstreckten sich kleine, feine Stände mit den hübschesten und ausgefallensten Schätzen. Vor allem die Schmuckverkäufer waren überproportional vertreten – ganz zu meiner Freude, denn ich trage gerne Schmuck, war auf der Suche nach neuen Ohrringen und liebe es sowieso generell, mir Schmuck anzugucken. Deshalb bin ich  mit der wunderbaren Nanni von Goldmädchens Farben auch gleich zweimal an den Schmuckständen vorbeigeschlendert ;)

Fangen wir an mit Sahne Kitsch Couture. Toller Stand, richtig schön aufgemacht! Hat mir alles sehr sehr gut gefallen. Da es aber so voll war, konnte ich meinen Kaufrausch im Zaum halten.sahnekitschcouture1Besonders schön finde ich die Darbietung auf Etageren und Co. Selbst das sommerliche Obst macht sich als Deko richtig gut.sahnekitschcouture2Ihr werdet auf den nächsten Bildern wahrscheinlich eines feststellen: Da scheint es einen Trend zu geben. Denn nicht nur Sahne Kitsch Couture setzte auf ein mädchenhaftes Arrangement, auch bei lijelove gab es viel Weiß und Rosa mit Messingschmuck und vielen „Oooh“s und „Aaah“s. Diese beiden Stände haben mir persönlich auf jeden Fall mit am besten gefallen!lijelove1

lijelove2Aber es gab auch ein Kontrastprogramm zum rosaroten Mädchentraum:

Steampunk, der offensichtlich viel Anklang fand, wenn man der Traube vor dem Stand glauben darf, wurde von Jörn Schlein präsentiert.jörnschleinHerzhaft kulinarisch wurde es bei Löffelweise. Neben den Soßen wurden da aber auch Fruchtaufstriche verkauft.löffelweiseRichtig Süßes hingegen versprach die Torten Therapie. Aufgrund der Hitze am Sonntag habe ich mir den Zuckerschock aber verkniffen ;)tortentherapieDiese Anbieterin sah einfach so bezaubernd aus, dass ich sie unbedingt um ein Foto bitten musste. Bei ihr gab es übrigens diesen feenhaften Schmuck, in den echte Blüten eingearbeitet sind. [blog] [shop]OLYMPUS DIGITAL CAMERAUnd auch diese beiden Damen von Atemraub durften für mich Modell stehen. Sie machen alles selber – nicht nur die Wahnsinns-Corsagen, sondern auch die detailreichen Accessoires dazu <3atemraub1Sie machen sogar Hausbesuche und Corsagen-Parties – das ist dann wie eine Tupper-Party mit sexy Klamotten ;)atemraub2Besonders stilvoll, weil nicht so bunt und bonbonfarben, ist A Place Called Home. Tier- und Naturmotive auf Kissen oder an Ketten, in Naturfarben haben ihren ganz eigenen, stillen Charme, der mir sehr gut gefällt.placecalledhomeSchönes – und Buntes – aus Papier (auch mit Eulen!) zaubert Maggie Quack, die sogar Workshops zum Dekorieren mit Papier anbot.maggiequackUnd weil Upcycling das neue Recycling ist, muss ich euch unbedingt auch 2ungrad zeigen, die Lampen aus alten Tassen gemacht haben:2ungradAußerdem kann man die alten Kassetten wiederverwerten. Made in Osnabrueck zeigt, wie:madeinosnabrueckAber zurück zum Schmuck. Ich sagte ja bereits, dass ich Schmuck sehr sehr sehr gerne mag. Dementsprechend verliebt war ich natürlich in alles, was Pink Bug zu bieten hatte.

pinkbugOhrringe, Ketten, Broschen, Kettenanhäger, sogar Kissen mit Füchsen (!) drauf sowie Stempel haben mich letztendlich überzeugt, mir die kleine Wundertüte für 5 Euro zuzulegen. Stolz trug ich mein Souvenir vom diesjährigen Greta-Markt durch Mönchengladbach. Ich muss zwar sagen, dass der Inhalt nicht gegen die ansonsten angeboteten Schmuckstücke anstinken kann, aber das macht gar nichts. Ich hatte einen schönen Tag =)wundertüte

Ich habe euch die Shops oder Webseiten verlinkt, sofern sie mir dank der bereitliegenden Visitenkarten zur Verfügung standen. Gefällt euch der ein oder andere? Mögt ihr solche Märkte und kennt vielleicht ähnliche, die ich  mal besuchen sollte?greta2

Der nächste Greta-Markt findet nächsten Sommer statt. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, gibt es den Weihnachtsmarkt Claus. Sobald ich den Termin erfahre, poste ich ihn bei facebook ;)Unterschrift1

Dieser Beitrag wurde unter Design, Shops&Websites abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Greta – Ein Markt der schönen Dinge

  1. Nanni schreibt:

    Schön war’s :) Mal schauen, ob ich es nächste Woche schaffe noch den Artikel dazu zu schreiben. Es hat mich auf jeden Fall gefreut dich wiederzusehen!

    Gefällt mir

  2. paetzilore schreibt:

    Schöööön! Ich möchte das auch! ALLES!
    So was soll es auch in Frankfurt geben!

    Gefällt mir

  3. Ingo RockADisco schreibt:

    Wie “ im so gar nicht schönen Mönchengladbach“ … das tut uns auch weh … :-/

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Hallo Ingo,
      ich hab selber da gewohnt, studiert, war da Shoppen und Essen. Wie in jeder Stadt gibt es schöne und weniger schöne Ecken. In MG dominieren nun mal leider die nicht so schönen. Du musst schon zugeben, dass die Hindenburgstraße nicht unbedingt ein Aushängeschild ist. Es gibt wesentlich schönere Städte, meine Meinung ;)
      LG
      Julia

      Gefällt mir

  4. TortenTherapie schreibt:

    Herzlichen Dank ;)

    Gefällt mir

  5. Steffi schreibt:

    Oh, da möchte man doch gerne gleich mitschlendern, hat mit super gefallen deine Zusammenfassung inklusive Bilder :)

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s