p2 Sand Style polish in drei unwiderstehlichen Farben zum Fest

Last-Minute-Nageldesign für die Festtage gefällig?

p2-sand-stlye

Ich selbst habe erst vor kurzem die Sandlacke von p2 für mich entdeckt. Als sie Anfang des Jahres mit der Sortimentsumstellung im Frühjahr den Weg in die Regale und die meisten Beauty-Junkie-Herzen fanden, blieb ich ihnen gegenüber skeptisch und zeigte ihnen die kalte Schulter. Auch die vielen Berichte auf anderen Blogs konnten mich  nicht umstimmen. Ab und zu sah ich Mädchen, die die Sandlacke trugen und fand, dass sie toll aussehen. Das raue Finish schreckte mich aber immer ab.

Und so kam ich erst in den Genuss der Sand Style Lacke, als so viele davon in der Vase voller dm-Produkte drin waren, die ich in Karlsruhe gewonnen habe. Einige Farben wanderten in die Adventskalender, die ich verschenkt und verlost habe. Andere behielt ich für mich, um mich nun doch endlich ran zu wagen.

p2-sand-stlye-polish

Und was soll ich sagen?

Ich bin ein bisschen verliebt.

Nicht so sehr in das Finish, das finde ich immer noch ungewohnt und rau und manchmal habe ich immer noch Angst, damit an Fäden hängen zu bleiben. Natürlich völlig unbegründet. Aber ich bin ganz begeistert von den Farben, den Effekten, dem Glitzer und der Vielfalt. Hätte ich das bloß mal früher gemerkt!

Einen der Lacke habe ich euch bereits hier vorgestellt und ihn liebevoll als Tannenbaum-Styling bezeichnet. Nun ist grün vielleicht nicht jedermanns Farbe und vielleicht passt der Lack auch nicht zu den Kleidern, die ihr euch für die Feiertage zurecht gelegt habt. Deshalb hier jetzt noch drei weitere Alternativen im Sand Style, die ich allesamt sehr schön finde.

080 lovely

Ein blaustichiges, kaltes Lila mit silberfarbenen Glitzerpartikeln – passt gut zu Blau-, Grau- und Lilatönen sowie zum kleinen Schwarzen, wenn man den Schmuck oder den Lidschatten entsprechend wählt.p2-sand-style-080-lovely

010 adorable

Ein helles, zartes, aber auch sehr kühles Rosa, ebenfalls mit auffälligen Silberpartikeln. Durch die helle Farbe etwas dezenter, sieht auch auf kürzeren Nägeln schön aus, weil das Finish von der Länge, der Form oder kleinen Unebenheiten sehr gekonnt ablenkt. Geht meiner Meinung nach genauso gut zum Nude-Make-up wie zu Smokey Eyes, wenn man die Nägel ein bisschen weniger betonen will.p2-sand-style-010-adorable

030 seductive

Ein warmer Farbton, der sich aus vielen verschiedenen zusammensetzt: Ein bisschen Braun, ein bisschen Beere, ein bisschen Gold… passt dadurch zu allen warmen Farben und sieht trotzdem edel aus. Durch das warme Gold weniger overdressed als die Lacke mit Silber. Die verschiedenen Facetten dieses Lacks, die je nach Lichteinfall, -art und -wärme entstehen, lassen sich auf den Bildern leider schwer erahnen. Im Tageslicht überwiegt der matte Beerenton, während Kunstlicht den Gold-Braun-Anteil stärker hervorhebt.
Ich denke mal, das wird mein Favorit für Heiligabend ;)p2-sand-style-030-seductive

Die Haltbarkeit hängt bei allen drei stark von dem ab, was man so macht. Da ihr über Weihnachten wohl eher nicht im Büro sitzt und tippt, sehe ich da gute Chancen für längere Haltbarkeit. Aber auch Wasser und das Händewaschen vor und während des Kochens könnten zum Polish-Killer werden. Drei Tage sollten aber schon machbar sein. Zumindest 030 seductive hat das bei mir auch schon geschafft (und bei mir halten alle Lacke nicht länger als drei Tage).

Und was tragt ihr an Weihnachten auf den Nägeln?Unterschrift1

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das könnte dich auch interessieren:
Lost in Glitter – Glitzer für die Nägel
Glitzer-Topcoat: Mein Silvesterlack 2012

Dieser Beitrag wurde unter Cosmetics abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu p2 Sand Style polish in drei unwiderstehlichen Farben zum Fest

  1. stoefftier schreibt:

    Ich finde die p2 Sandlacke auch Klasse und besitze vier.
    Seductive sieht aber auf deinen Bildern auch klasse aus. Vielleicht kommt bald noch einer dazu.

    Gefällt mir

  2. reginaberger schreibt:

    Wirklich schön! Ich glaube die landen demnächst in meinem Einkaufskörbchen ;)

    Gefällt mir

  3. Nanni schreibt:

    Ich mag die Sandlacke auch gerne, aber mittlerweile lieber etwas unglitzerige Varianten wo der Fokus mehr auf dem Finish selbst liegt wie z.B. bei dem Essence Lack aus der Dark Romance LE. Den hast du ja bei mir auf dem Claus-Markt sehen können :)

    An Weihnachten habe ich aber Sable Collar von Essie getragen!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s