Eternal Optimist

Ich war doch so unglücklich mit meinem letzten Nude-Versuch auf den Nägeln. Erinnert ihr euch? Aber kurze Zeit später habe ich eine tolle Entdeckung gemacht. Und zwar hier, bei lackfein. Danke für die Inspiration!

essie-eternal-optimist-titel

Denn nun habe ich mit essie eternal optimist nicht nur einen optimalen Nude-Lack für mich gefunden, nein, er passt auch noch hervorragend (!!!) zu meinem liebsten Nude-Lippenstift, dem p2 PURE COLOR lipstick 012 Kärntnerstrasse. Guckt mal, wie gut das passt:

essie-eternal-optimist-perfect-match

Wie man es von essie kennt, ist der Auftrag einfach zu meistern. Man muss nur ein bisschen aufpassen, dass es nicht streifig wird. Auf dem Bild seht ihr den Lack nach etwa eineinhalb Tagen (inkl. Unterlack). Die Haltbarkeit ist also auch sehr gut, es sei denn, man setzt die Nägel viel Wasser aus. Außerdem trocknet eternal optimist schnell durch, zwei Schichten sind nötig, damit er vernünftig deckt.

Die Farbe ist ein wunderschön unauffälliger und vielfach einsetzbarer Rosenholzton. Geht als nude durch, passt zu schicken Outfits oder zu leichten, pastelligen Sommerkleidchen oder zum Kuschelpulli. Ich bin hin und weg und habe den Lack auch direkt noch meiner Schwester empfohlen, die ihn auch supergerne trägt!

essie-eternal-optimist

Kennt ihr eternal optimist? Mögt ihr ihn auch so gern?

Unterschrift1

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kontrastprogramm mit essie madison ave-hue.

Dieser Beitrag wurde unter Cosmetics abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Eternal Optimist

  1. purrrfekt schreibt:

    Die Farbe gefällt mir sehr gut auf deinen Nägeln und passt einfach perfekt zum Lippenstift. Allerdings bin ich überhaupt kein Nude-Liebhaber und kaufe mir dann doch lieber die knalligeren Farben :)

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Danke =)
      Ich könnte mir Nude bei dir jetzt so auf Anhieb auch gar nicht vorstellen. Die dunklen Lippenstifte passen einfach sooo gut zu deinem Look ;)

      Gefällt mir

      • purrrfekt schreibt:

        Ja, das stimmt wohl^^ Gerade bei den Lippen tu ich mir auch unglaublich schwer mit Nudefarben. Ich bin schon froh, wenn ich mal einen Lippenstift an mir mag, der einigermaßen unauffällig ist.

        Gefällt mir

  2. Lenisa Wren schreibt:

    Den muss ich wohl haben.

    Gefällt mir

  3. Anika schreibt:

    den werd‘ ich definitiv ausprobieren! tolle unauffällige farbe.
    da ich gerade erst richtig mit dem nagellacktragen anfange – wie funktioniert so ein unterlack? hab da keinen blassen schimmer ;)

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Hey Anika,
      einen Unterlack benutzt man aus verschiedenen Gründen. Daher kann man auch in den unterschiedlichsten Preiskategorien welche kaufen ;)
      Ein häufig genannter und durchaus berechtigter Grund für Unterlack: Die Nägel verfärben sich nicht. Wenn du immer farbigen Lack direkt auf die Nägel aufträgst, können sie sich entsprechend der Lackfarben verfärben oder einfach gelblich werden. Das ist unschön. Dafür tut es jeder beliebige Nagellack.
      Andere versprechen sich eine bessere Haltbarkeit des Lacks am Nagel, wenn sie Unterlack auftragen. Außerdem gibt es viele Unterlacke, die versprechen, gleichzeitig als Nagelhärter zu fungieren. Ich habe da mal den essie rock solid ausprobiert, den Bericht findest du auf dem Blog ;) Im Moment nutze ich auch einen nagelhärtenden Unterlack, habe aber auch schon andere benutzt. Manche nehmen auch einen Rillenfüller, damit sich der Farblack nicht unregelmäßig in den Rillen des Naturnagels absetzt.
      Am besten, du gehst einfach mal in die Drogerie und guckst, welcher dich am ehesten anspricht ;) Oder du suchst vorher mal im Internet – vielleicht wirst du fündig. Es gibt schließlich dutzende von Berichten über Nagelprodukte ;)

      Liebe Grüße

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s