Orientalisch genießen im Yansoon

Direkt gegenüber von Bonns größtem Kino versteckt sich ein kleines Restaurant namens Yansoon. Perfekt für einen leckeren Happen vor oder nach dem Kinospaß – oder für einen gemütlichen Mädelsabend in orientalisch-arabischer Atmosphäre.

yansoon-titelbild-baklava

Wenn man ins Yansoon  hineingeht, erwartet einen eine Theke, hinter der sich ein Fleischspieß wie in Dönerbuden dreht. Und man denkt „Hier bin ich falsch.“ Aber dann führt der Weg vorbei an köstlich aussehenden Baklava und gemütlichen Sitzbänken zu Tischen, die auch für 6, 8 oder 10 Leute ausreichend Platz bieten. Etwa sechs Tische hat das Yansoon, plus drei kleine Nischen, in denen man zu zweit oder auch zu viert sitzen kann. Das Mobiliar ist dunkel, das Licht sanft und die Deko verspielt.

yansoon-interieur

yansoon-deko-farbspiel-licht-blumenDie Karte ist umfangreich. Und so dauerte es einen Moment, bis wir uns alle entschieden hatten. Allein die Vorspeisen klingen alle so verlockend, dass wir kurz überlegt haben, uns alle möglichen kleinen Vorspeisen kommen zu lassen und dann zu teilen. yansoon-karte-menu

Am Ende war das beliebteste Gericht der vegetarische Teller (ca. 8 Euro) mit Falafel und mit Käse und Spinat gefüllten Teigtaschen, dazu Hummus (Kichererbsen-Püree) und ein Tzaziki-ähnlicher Dip. Ich hatte mir dazu noch ein richtig leckeres Auberginenmus (ca. 3 Euro) bestellt. Brot und ein scharfer Dip sowie Oliven kommen automatisch dazu und so sah unser Tisch aus wie ein reichhaltiges, orientalisches Buffet. Und es war soooo lecker!yansoon-falafel-vegetarischer-teller

yansoon-salat-vegetarisch

Danach gab es dann noch Baklava, die man sich vorne an der Theke aussucht und die dann zum Tische gebracht werden (zwischen 1 und 2 Euro). Dazu bekamen wir einen schwarzen Tee mit Pfefferminz auf’s Haus.

yansoon-baklava-mandeln-pistazien

Und als wir eine Stunde später immer noch nicht gegangen und so in unsere Gespräche vertieft waren, kam der Frauenbonus zum Tragen. Fünf lachende Mädchen erhielten eine zweite Runde schwarzen Tee auf’s Haus, dazu ein Mini-Baklava mit Honig und Pistazie. Wie lieb!yansoon-schwarzer-tee-baklava-aufs-haus

Überhaupt ist das Personal sehr aufmerksam, dabei aber nicht aufdringlich. Die Atmosphäre ist total angenehm und das Essen wärmstens zu empfehlen!Unterschrift1

Yansoon
Moltkestraße in Bonn
gegenüber Kinopolis
Eine Website gibt es leider nicht, aber ihr findet Yansoon auf facebook.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mehr leckeres Essen in Bonn:

Tibetisch: HIMALYAK
Äthiopisch: Café Roha
Asiatisch: GinYuu

Dieser Beitrag wurde unter Bonn, Food, Restaurant-Check abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Orientalisch genießen im Yansoon

  1. Lena Sophie schreibt:

    mhh hört sich super an – werd ich bei meinem nächsten Kinobesuch definitiv in Betracht ziehen =)

    Gefällt mir

  2. Carla schreibt:

    Wie cool! Ich finde es immer toll in neue Läden zu gehen. Danke für den Tipp!

    Gefällt mir

  3. Pingback: Wahlheimat: Drei Jahre Bonn | Lila Lummerland

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s