Und was ist mit Tee?

Bloggen macht Spaß, ist aber, wenn man alleine vor seinem Rechner sitzt, manchmal einsam. Deshalb bin ich doppelt froh, dass es die Bonner Blogger Mädels gibt, mit denen man stundenlang übers Bloggen reden kann, ohne dass es langweilig wird.

first-flush-tearoom-früstück

Vor einer Woche war es wieder so weit und wir trafen uns zum Frühstück im First Flush Tea Room – direkt neben dem Rathaus.

Wie es sich für einen Tea Room gehört, ist die Teeauswahl groß, ausgefallen und verlockend. So reizvolle Tees hat man selten auf Speisekarten. Und obwohl ich ein absoluter Fan meines morgendlichen Kakaos bin, entschied ich mich hier ganz selbstverständlich für eine Kanne Ingwertee mit Limette und Honig. Die Tees kommen in 0,5 L-Kannen (5,50 Euro) und jeder bekommt eine urige Tasse und eine nicht dazu passende Kanne dazu, sodass sich auf unserem Frühstückstisch hinterher eine lustige und bunte Sammlung verschiedenster Tassen und Kannen wiederfand. Herrlich!

first-flush-ingwer-tee-kanne

Dazu bestellte ich mir das Käsefrühstück (8 Euro) mit vier verschiedenen Käsesorten, Butter und zwei Marmeladen, dazu ein Croissant, ein Brötchen und Landbrot. Macht absolut satt und glücklich, denn lecker schmeckt es auch noch. Und die Käseauswahl ist ganz hervorragend! Auch hier nicht so ein Einheitsbrei, wie man ihn sonst oft serviert bekommt.

first-flush-käsefrühstück

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAuf dem Weg nach draußen lachte mich die Theke mit den vielen verschiedenen Kuchen an und ich entschied, auf jeden Fall noch mal wiederzukommen, um auch die zu probieren. Oder die Crepes, oder die warmen Gerichte, oder…. Denn im First Flush würde ich gerne noch mal sitzen, die Atmosphäre ist sehr angenehm, das Essen sehr gut und die Bedienung aufmerksam.

first-flush-tearoom

Ein perfektes Café für unser Bloggertreffen! Ich bin schon gespannt, wo es uns das nächste Mal hin verschlägt ;)Unterschrift1

First Flush Tea Room
Markt 6, 53111 Bonn
Website

Was die anderen so zu berichten haben, erfahrt ihr hier: Jana | Mira

Dieser Beitrag wurde unter Bonn, Food, Restaurant-Check abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Und was ist mit Tee?

  1. Pingback: Wahlheimat: Drei Jahre Bonn | Lila Lummerland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s