30 Day Ab Challenge: Update an Tag 22

Drei Wochen sind rum. Es wird hart. Nicht mal unbedingt die Übungen an sich, sondern das Durchhalten und v.a. die Kunst, die Übungen in seinen Alltag zu integrieren. Das fällt mir im Moment am schwersten. Aber lest selbst:

30 day ab challenge update day 22

Tag 16: Oh, wie schön, eine Pause! Sehr willkommen.

Tag 17: Motivation, wo bist du? Nach einem anstrengenden Tag noch kurz vorm abendlichen Duschen die Übungen durchgezogen. Die Crunches mache ich in 20er-Päckchen, um den Nacken zu entlasten. Außerdem kommt es einem dadurch gar nicht mehr so viel vor. Bei den Leg raises schaffe ich immerhin 32 am Stück, den Rest nach kurzem Verschnaufen, und ich bin sehr stolz auch mich, dass ich während des Frontstütz das Atmen nicht vergesse, obwohl mein ganzer Körper zittert.

Tag 18: Mir stehen am Abend 2 Stunden Sport bevor und der Tag war ganz schön anstrengend. Einfach keine Lust auf die Übungen, die mache ich morgen.
Wie macht ihr das mit der Motivation?

Tag 19: Den ganzen Tag unterwegs gewesen und schwupps – vergessen, die Übungen nachzuholen.

Tag 20: Yay, eine Pause, um endlich mal wieder aufzuholen! Wie gut, dass ich im Uni-Sport als Trainerin arbeite, denn meine Bodystyling-Gruppe bekommt heute eine Bauchkiller-Stunde vom Feinsten vorgesetzt. Dafür habe ich die Übungen von Tag 18, die mir ja immer noch fehlen, in vier Sätze aufgeteilt:

1. 20 Sit-ups, 30 Crunches, 12 Leg raises
2. 20 Sit-ups, 30 Crunches, 12 Leg raises
3. 20 Sit-ups, 30 Crunches, 12 Leg raises
4. 20 Sit-ups, 20 Crunches, 12 Leg raises, 70 Sekunden Frontstütz

Die Gruppe hat supergut mitgemacht und alles geschafft. Genauso wie ich ;)

Tag 21: Ich bin einfach zu viel unterwegs. Der Grund dafür ist so denkbar schlecht wie einfach: Für meine Masterarbeit führe ich Interviews, die eine Stunde dauern. Der Weg zu den Interviewten dauert häufig genauso lang. Plus Rückweg und das Abschreiben des Interviews vom Diktiergerät auf Papier, das noch mal 3-4 Stunden kostet, bin ich gut ausgelastet. Ich kriege den Sport im Moment einfach schlecht unter und mache auch heute keine Übungen. =(

Tag 22: Wenn ich morgens aufstehe, finde ich, dass mein Bauch hübsch aussieht. Wenn ich dann die Maße nehme, hat sich aber wieder nichts getan außer natürlicher Schwankungen, die davon abhängen, wann man das letzte Mal gegessen hat oder auf Toilette war.

Eben habe ich die Übungen von Tag 19 nachgeholt und musste ganz schön kämpfen zum Schluss. Dabei habe ich zur Entlastung extra wieder in Sätzen gearbeitet:

1. 25 Sit-ups, 30 Crunches, 14 Leg raises
2. 20 Sit-ups, 30 Crunches, 12 Leg raises
3. 20 Sit-ups, 30 Crunches, 12 Leg raises
4. 20 Sit-ups, 30 Crunches, 12 Leg raises, 75 Sekunden Frontstütz

Mein Bauch brannte extrem während der letzten Sekunden im Fronstütz. Eurer auch?

So allgemein finde ich, dass mein Bauch sich etwas fester und straffer anfühlt. Mit Ernährungsumstellung könnte man damit bestimmt einiges erreichen. So sehe ich immer noch nichts. Meine Erfolge belaufen sich darauf, dass ich jeden Tag aufs Neue mehr Übungen schaffe und Wiederholungszahlen, die mir letzte Woche noch unmöglich erschienen, einfach machen kann.

Wie geht es euch? Schafft ihr die Übungen noch? Kommt euch auch so viel dazwischen?

Unterschrift1

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Alles zur Challenge:
Tag 1
Tag 8
Tag 15

Dieser Beitrag wurde unter Sport abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu 30 Day Ab Challenge: Update an Tag 22

  1. lovelyolivblog schreibt:

    Ich bin schon nicht mehr dabei! Die in den Alltag integrieren Probleme haben es gekillt. Nachdem ich zwei Tage nicht geschafft habe, war es einfach zu viel zum nachholen. Außerdem deprimierte mich das nicht sehbare Ergebnis. Toll das du weiter machst! Morgen vergleichen wir Bäuche ;)

    Gefällt mir

  2. Carla schreibt:

    Ich verfolge und bewundere. Du machst das toll Julia – ich würde stimmt schon nach fünf Tagen hinschmeißen…

    Gefällt mir

  3. Pingback: Sport: Challenges, Programme, Motivation | Lila Lummerland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s