#dmab1314: Workshop III in Berlin – Teil 1: Fashion Week

Fashion Week! Abgefahren! Ganz im Ernst, ich glaube, ich verstehe das mit der Mode nicht. Aber egal, denn es war wirklich aufregend, als VIP mit pinkem Armband ganz nah am Laufsteg des Lavera Show Floors zu sitzen, gegenüber Miss Germany, auf dem Laufsteg Nazan Eckes und halbnackte Models in Eco-Fashion.

Foto: Johannes Dreuw

Foto: Johannes Dreuw

Es war heiß, heißer, am heißesten, mit wenig Essen und lauter Musik.

Aber vielleicht fange ich lieber ganz von vorne an.

lavera show floor fashion week berlin vip

Foto: Johannes Dreuw

Nazan Eckes führt durch den Abend im Lavera Show Floor

Nazan Eckes führt durch den Abend im Lavera Show Floor. Foto: Johannes Dreuw

Beim letzten Workshop der dm-Marken Academy Beauty erfuhren wir, dass der dritte – und leider letzte (!) – Workshop einen Besuch der Fashion Week beinhaltet. Da dm und die dm-Marken stark auf Themen wie Nachhaltigkeit, Ökologie und Fairness achten, holen sich die Marken-Teams für ihre Produkte u.a. auch Inspiration in der Modewelt: Welche Materialen werden verwendet, welche Statements sollen gesetzt werden, welche Botschaft steckt hinter den Kollektionen?

#dmab1314 berlin fashion week blogger dm academy

Die Academy-Teilnehmerinnen (nur eine fehlt leider wegen Schwangerschaft). Foto: Johannes Dreuw

Der Lavera Show Floor im Umspannwerk Alexanderplatz, Berlin.

Der Lavera Show Floor im Umspannwerk Alexanderplatz, Berlin. Foto: Johannes Dreuw

Vor diesem Hintergrund liegt also eine Fashion Show ökologisch und nachhaltig produzierter Kleidung nahe. Textilmixturen, Wiederverwendbarkeit, Recycling und Selbstbestimmung waren nur einige der Themen, die in den Kollektionen aufgegriffen wurden. Das war zum Teil ziemlich abgedreht, denn u.a. wurde ein Mantel aus einer alten DDR-Schwimmweste präsentiert oder ein Kleid, das man auch als Sesselüberwurf nutzen kann. Klingt strange? Ist es auch!

fashion week show eco

Foto: Johannes Dreuw

blogger fashion week opening show lavera

Die Opening-Show. Foto: Johannes Dreuw

Angesehen haben wir die Shows von Ramona Huppert, Danny Reinke, Arrey Kono und Nikolay Bozhilov.

Die Opening-Show: Eco-Mode präsentiert von Prominenten. Fashion Week, Lavera Show Floor

Die Opening-Show: Eco-Mode präsentiert von Prominenten. Foto: Johannes Dreuw

blogger lavera fashion show berlin

Auf dem Kärtchen steht „Blogger“, als wäre das mein Beruf. Ich bin ein bisschen stolz! Foto: Johannes Dreuw

Mit dem Shuttle-Service ging es zum „Pink Carpet“. Sehen durften wir die Shows im VIP-Bereich des Lavera Show Floors, der im Umspannwerk Alexanderplatz liegt.

Das VIP Shuttle zur Fashion Show.

Das VIP Shuttle zur Fashion Show. Foto: Johannes Dreuw

VIP Shuttle Lavera Fashion Week

„Johannes, geh weg, ich hab nicht geübt, mit dem Kleid aus einem Auto auszusteigen!“ Foto: Johannes Dreuw

VIP Bändchen pink

Unsere VIP-Bändchen. Foto: Johannes Dreuw

Insgesamt bestand der Abend aus drei Shows mit jeweils ein oder zwei Kollektionen verschiedener Designer, immer wieder unterbrochen von Trink- und Snackpausen. Wir wurden versorgt mit Bionade-Cocktails und einem Flying Buffet, das unter anderem Risotto mit Lachsfilet in mundgerechten Portionen bot.

fashion week berlin

Foto: Johannes Dreuw

lavera show floor berlin

Pausenprogramm: Essen oder Schminken lassen. Foto: Johannes Dreuw

Außerdem gab es ein Trommel-Ensemble mit Samba-Tänzerin, die nach den Essenpausen die Shows einleiteten. Die fand ich richtig gut!

percussion, samba, pause, fashion show

Die Percussion-Einlage nach der Pause. Foto: Johannes Dreuw

nikolay bozhilov fashion week berlin

Foto: Johannes Dreuw

Neben unserem lieben Fotograf Johannes Dreuw, der wie immer die Fotos von und für uns geschossen hat, hat uns bei diesem Academy-Workshop auch ein Kamerateam begleitet. Das war extrem irritierend, weil ungewohnt, aber auch eine tolle neue Erfahrung. Und so wurden wir in den Show-Pausen außerdem noch interviewt. Wer weiß, vielleicht werden Szenen daraus demnächst auf Youtube zu sehen sein?! Ich habe wirklich keine Ahnung, was mit dem Videomaterial passiert, aber ich halte euch auf dem Laufenden :D

interview fashion week berlin

Ich werde interviewt. Aaaaaaaaaaahhhh!!! Foto: Johannes Dreuw

Für Academy-Verhältnisse recht früh, ging es um 22:30 Uhr zurück zum Hotel, aber ihr glaubt gar nicht, wie anstrengend die Fashion Week ist. Und das war nur ein Abend! Wie halten Menschen da die ganze Woche aus? Es ist einfach ein überwältigender Cocktail aus Reizen, Inspirationen, Hitze und Musik und danach schwirrt einem ganz schön der Kopf. Solltet ihr mal zur Fashion Week fahren, habe ich einen ganz wichtigen Tipp für euch: Ihr braucht einen Fächer!

lavera

Noch ein Gruppenfoto mit der Geschäftsführerin von Lavera. Foto: Johannes Dreuw

 

Unterschrift1

Dieser Beitrag wurde unter #dm1314 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu #dmab1314: Workshop III in Berlin – Teil 1: Fashion Week

  1. Carmen schreibt:

    Klingt nach einer sehr tollen Erfahrung! Die Mode hätte ich gerne auch live gesehen :)
    xx

    Gefällt mir

  2. Jenny schreibt:

    Mit dem Kleid ging es mir genauso als das Kamerateam elegant unseren Gang aus dem Auto filmen wollte :-D

    Wirklich ein schöner Bericht, ich freu mich schon auf den zweiten Teil von der Academy und dich im September wiederzusehen!

    Gefällt mir

  3. stoefftier schreibt:

    Wow :) Das war bestimmt ein tolles Event.
    Und dein Kleid sieht richtig toll aus. <3

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Dankeschön =)
      Ja, der Abend mit den anderen Mädels und den Leuten von dm hat wieder eine Menge Spaß gemacht – so wie die Abende vor den anderen beiden Workshops auch! So schade, dass das schon vorbei sein soll!

      Gefällt mir

  4. diealex schreibt:

    Sieht nach einer tollen Veranstaltung aus und so wie Du auf den Bildern strahlst hattest Du wohl echt Spaß :-)

    Gefällt mir

  5. lafripette schreibt:

    Das klingt richtig toll Julia! Kann man eigentlich das Interview mit dir irgendwo sehen ;)?!

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Haha wahrscheinlich schon ;)
      Auf der facebook-Seite vom dm-Camp wird es Teile der Interviews zu sehen geben. Und außerdem soll es wohl noch einen Academy-Film geben, der schafft es dann bestimmt auch auf Youtube und Co. :D

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s