#dmab1314: Workshop III in Berlin – Teil 2: Finale!

Großer Herzschmerz, denn die dm-Marken Academy Beauty ist vorbei. Alle drei Workshops liegen hinter uns und es war ein Fest! Ein einziges großes Fest, das seit November meinen Freundeskreis vergrößert und mich und mein Blog extrem bereichert hat. Danke dm! Danke Danke Danke!

Foto: Johannes Dreuw

Foto: Johannes Dreuw

In Berlin durften wir – nach unserem Abend auf der Fashion Week – den bereits ganz zu Anfang angekündigten Storecheck durchführen. Direkt nach dem Frühstück ging es los. Unsere Aufgabe: In verschiedenen Läden in Berlin nach Produkten, Trends, Verpackungsideen und Inspirationen suchen, die den dm-Marken noch fehlen oder an denen dm sich orientieren könnte.

Storecheck in einem sehr witzigen Laen #sowasgibtsnurinberlin. Fotos: Johannes Dreuw

Storecheck in einem sehr witzigen Laden #sowasgibtsnurinberlin. Fotos: Johannes Dreuw

Links: Storecheck von außen, denn der Laden hatte leider zu. Rechts: Schnuppern beim Duft-Check. Fotos: Johannes Dreuw

Links: Storecheck von außen, denn der Laden hatte leider zu. Rechts: Schnuppern beim Duft-Check. Fotos: Johannes Dreuw

Da man schlecht mit zehn Leuten in einen Laden gehen kann, ohne aufzufallen, wurden wir mittels Lipgloss-Los in drei Gruppen aufgeteilt. Zusammen mit Jenny, Lila, Eliza und Alex von dm machte ich mich im Spaß-Taxi (#stark #indeinemkopf #beateuhse) auf den Weg zu den Hackeschen Höfen in Berlin.

Jenny, Lila & ich beim Storecheck in den Hackeschen Höfen. Foto: Johannes Dreuw

Jenny, Lila & ich beim Storecheck in den Hackeschen Höfen. Foto: Johannes Dreuw

Die Menschen mit den Kameras wurden aufgeteilt, wir bekamen Johannes und hatten unseren hauseigenen Paparazzi mit an Bord, was verdammt lustig wurde. Denn es wirkt schon ein bisschen komisch, wenn eine Gruppe Menschen durch die Stadt läuft und permanent fotografiert wird, ohne ersichtlichen Grund, oder? #sinddieberühmtoderso

Lost in Berlin. Foto: Johannes Dreuw

Lost in Berlin. Foto: Johannes Dreuw

Drei Stunden hatten wir für den Storecheck Zeit, dann gab es schon wieder Mittagessen (von dem ich keine Bilder gemacht habe. Das durfte der Paparazzi machen :D).

Foto: Johannes Dreuw

Foto: Johannes Dreuw

Danach wurden die Ergebnisse der drei Gruppen zusammengetragen. Wie immer, wenn wir alle zusammen sind, ergaben sich natürlich auch spontan noch weitere Ideen, wir ergänzten einander und hatten in kürzester Zeit die ganze Pinnwand voll. Es ist so toll, mit kreativen Menschen zusammen zu arbeiten!

Workshop-Time. Foto: Johannes Dreuw

Workshop-Time. Foto: Johannes Dreuw

Helena vor der vollen Pinnwand. Foto: Johannes Dreuw

Helena vor der vollen Pinnwand. Foto: Johannes Dreuw

Natürlich ließ dm es sich auch dieses Mal nicht nehmen, uns zu überraschen: Beim letzten Mal hatte eine Gruppe als Verbesserungsvorschlag für einen Augen-Make-up-Entferner einen Pumpspender statt Drehverschluss vorgeschlagen. Et voila – da stand plötzlich eben dieses Produkt im Pumpspender vor uns! dm ist einfach unschlagbar, was Überraschungen angeht!

dmab1314-pumpspender

Immer näher rückte da das Ende des Tages, denn schon fragte Helena vom alverde-Team, wie wir die Academy denn fanden. Großes Lob und fettes Danke und Gruppenfoto und Goodie Bag und ganz viel Liebe sowieso!

#dmab1314-goodiebagUnd dann besprachen wir – das verrate ich mal vorab – schon ein paar Ideen für das dm-Marken Camp, das am 13. September stattfindet und für das ihr euch noch bis zum 31. Juli bewerben könnt. Wir haben auch kleine Videos dazu gedreht, die ihr wahrscheinlich bald auf facebook zu sehen bekommt – #werdichjetzteinfilmstar.

Lisa und Lisa (wie süß <3) vor der Kamera. Foto: Johannes Dreuw

Lisa und Lisa (wie süß <3) vor der Kamera. Foto: Johannes Dreuw

Und ich beim Dreh für die Teaser-Videos. Foto: Johannes Dreuw

Und ich beim Dreh für die Teaser-Videos. Foto: Johannes Dreuw

Wenn ihr Blogger seid: Bewerbt euch! Das Camp ist ein Barcamp, bei dem jeder Besucher auch einen Vortrag halten oder eine Diskussion moderieren kann. Alle Themen rund um Bloggen und Beauty sind willkommen! Im letzten Jahr war es bereits #stark! Hier könnt ihr das nachlesen. Und hier gibt es alle Infos rund ums Camp.

Natürlich dürfen hier die anderen Berichte der Academy-Gang nicht fehlen:

Jenny | Lila | Lisa | Jenni | Jill | Susi | Lisa | Palmira

Ich bin traurig, dass die dm-Marken Academy Beauty nun vorbei ist, freue mich aber umso mehr auf das Camp und dort all die lieben Leute von dm und die liebgewonnenen Bloggerinnen wiederzusehen!

Unterschrift1~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hier gibt es noch mal alles zur Academy im Überblick:

Meine Bewerbung
Ich bin da!
Workshop I in Karlsruhe
Workshop II in Frankfurt

Dieser Beitrag wurde unter #dm1314 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu #dmab1314: Workshop III in Berlin – Teil 2: Finale!

  1. lafripette schreibt:

    Wow, und ich war auf den coolen Events?! Euer Programm war toll und ich finde es echt stark, dass ihr euren eigenen Fotografen dabei hattet. Ich hab mich Anfang des Monats schon für das Camp beworben. Hoffe, dass es klappt ;)

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s