#p2neuprodukte: leather matte polish

Nachdem ich euch in der letzten Woche die #p2neuprodukte vorgestellt habe, möchte ich, auch euren Wünschen entsprechend, zuerst auf die Neuheiten im Nagellackregal eingehen. Nachdem im letzten Jahr viele verrückte Finish-Ideen den Markt erobern konnten, versucht p2 es nun mit einem matten Lederlook. Ob der Lack halten kann, was er verspricht, und ob mir das Finish gefällt? Lest selbst!

p2-leather-matte-polish-neu-finish-tragebilder-1Beim ersten Test habe ich Unterlack verwendet. Daraufhin wurde der Leather Lack so merkwürdig krümelig. Und so richtig matt war das Finish nicht. Da war ich sehr enttäuscht, wollte dem Lack aber natürlich eine zweite Chance geben. Also beim nächsten Mal ohne Unterlack aufgetragen, um erwünschte Reaktionen zu vermeiden.

Und tatsächlich: Schon die erste, sehr dünn aufgetragene Schicht wurde leicht matt. Schon besser. Die sollte man dann auch wirklich gut trocknen lassen. Der Lack fühlt sich dann ähnlich rau an wie die Sandlacke. Und so bleibt das auch nach der zweiten Schicht.

leather-matte-polish-p2-neues-sortimentDer Pinsel ist schmal, nimmt aber sehr viel vom Produkt auf. Der Auftrag ist, nachdem man in letzter Zeit von vielen Marken an breite Pinsel gewöhnt worden ist, für mich ein bisschen unkomfortabler als sonst, aber dennoch selbstverständlich machbar. Außerdem kann so ein schmaler Pinsel sehr präzise sein.

Ihr seht hier übrigens die Farbe 030 fashion star – ein tolles, leuchtendes Pink, das mir sehr gut gefällt. Leider bin noch unschlüssig, ob mit der Lederlook zusagt. Es erinnert mich eher an altes, abgewetztes, aufgerautes Leder, wenn überhaupt. Den Namen finde ich daher etwas irreführend. Außerdem ist es eher semi-matt, wobei ich das ja ganz hübsch finde.

p2-leather-matte-polish-neu-finish-tragebilder-3Das unregelmäßige Finish kaschiert Unebenheiten im Nagel. Außerdem ist es recht unempfindlich und für Ungeduldige, die sich schnell Katschen in den noch nicht ganz trockenen Lack hauen, vielleicht ganz gut geeignet. Einen Topcoat würde ich nicht empfehlen, um den Effekt nicht abzumildern.

Die Haltbarkeit ist mittelmäßig. Je nach dem, was man macht, hat man schon nach 24 Stunden Tipwear. Länger als drei Tage hält der Lack nicht. Für 2,45€ darf man auch nicht allzu viel erwarten. Wobei ich bei Nagellack, egal wie die Versprechen lauten, eh nicht viel erwarte. Viel tippen, regelmäßiges Händewaschen und Sport killen bei mir jeden Lack.

p2-leather-matte-polish-neu-finish-tragebilder-2

Werdet ihr euch die leather matte Lacke genauer ansehen?

Unterschrift1

Dieser Beitrag wurde unter Cosmetics abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu #p2neuprodukte: leather matte polish

  1. emmasjoyofliving schreibt:

    Hallo liebe Julia,
    danke für deine Review inkl. Bilder! Ich werde mir die Lacke nicht ansehen, mir gefällt das Finish überhaupt nicht. Wie du schreibst, es sieht wie abgewetztes Leder aus:D. Ich bleibe lieber bei dem gleichmäßigen glänzenden oder matten Finish ohne Rubbellook:).
    Liebe Grüße,
    Emma

    Gefällt mir

  2. momentchenmal schreibt:

    Hallo liebe Julia, super Review, aber ich finde das Finish auch nicht so prickelnd. Ist ja Geschmacksache, aber für mich sieht es eher so aus als hätte man nen tollen Nagellack einfach nur krümelig aufgetragen. Also es sieht irgendwie nicht so gewollt aus. Aber wer weiß, vielleicht wird das ja mich der Megatrend und wir sind bald nicht mehr zu halten ;-) hab dich übrigens im Blogroll http://momentchenmal.wordpress.com/blogroll-inspirationen/ erwähnt, lese deine Stories echt immer gern! Lieber Gruß! Rebekka

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Liebe Rebekka,
      das freut mich ja gleich doppelt! Danke für die Erwähnung in der Blogroll! Und danke für das Lob! =)
      Ja, vielleicht müssen wir erst noch überzeugt werden. Ging mir mit den Sandlacken ja auch so, aber ich bezweifle doch sehr, dass dieser Lack mich irgendwann in Zukunft umhaut. Leider!
      Viele liebe Grüße

      Gefällt mir

  3. anothergirlsbeautycase schreibt:

    Die Farbe ist der Knaller – das Finish leider nicht so mein Fall. :(
    Ich glaube, da bleibe ich lieber bei meinen normalen Lacken und pinsele bei Bedarf einen matten Topcoat drüber.
    Danke, dass du mich vor einem eventuellen Fehlkauf bewahrt hast! :*

    Liebe Grüße ♡

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Hey,
      gerne ;) und ja, ich sehe das auch so. Die matte Palette können die gerne weiter ausbauen, aber diese verrückten Finish-Ideen werden zu abgefahren. Ich bin mal gespannt, wie so allgemein die Resonanz ausfällt.
      Liebe Grüße zurück =)

      Gefällt mir

  4. giftmischerin86 schreibt:

    Hallo Julia,
    ich glaube die matten Lacke sind einfach nix für mich, auch dieser Leder-look (würde es nicht dabei stehen, wer würde wirklich an Leder denken?) gefällt mir gar nicht. Ich bleibe bei glänzend, auch wenn ich immer mal wieder in die ich-probiers-doch-nochmal-Falle tappe.
    Aber deine Reviews finde ich toll <3
    Liebe Grüße
    Claudia

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Hallo liebe Claudia,
      hihi danke!
      Ja, ich finde auch, dass die erste Assoziation wirklich niemals Leder wäre, würde es nicht drauf stehen. Verrückt, nicht wahr? Aber wahrscheinlich wird dieser Hype um neue Finish-Ideen jetzt auch wieder zurück gehen, weil anscheinend nicht mehr viele neue und gute Ideen folgen.
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

      • giftmischerin86 schreibt:

        Hallo,
        naja, auch Lacke haben ihre Grenzen ;-) ich persönlich wäre ja froh um ein paar wirklich neue Ideen, ich nutze das ja dann auch geschäftlich, aber wirklich neues kann glaub ich nichtmehr rum kommen.

        Grüßle
        Claudi

        Gefällt mir

  5. Samy schreibt:

    Also ich finde schon, dass es nach Wildleder aussieht, in einer anderen Farbe (braun oder schwarz) würde das ganze vielleicht noch besser rüberkommen :P Also mir gefällts :)
    Liebe Grüße
    Samy

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s