Übersicht: Pflege für Allergiker

Eines meiner Steckenpferde ist die Pflege allergiegeplagter Haut. Dabei muss natürlich erwähnt werden, dass Allergien sich nicht bei jedem Betroffenen gleich manifestieren. Außerdem müssen wir wohl erst mal klären, um welche Art Allergie es hier geht.

Mit 19 musste ich feststellen, dass irgendwas nicht stimmt. Es hat einige Wochen gedauert, bis ein Allergietest die erlösende und gleichzeitig niederschmetternde Auflösung brachte: Duftstoff-Allergie.

lieblinge-im-badezimmer-gesichtspflege

Noch am selben Tag sortierte ich alle Artikel aus, die einen der folgenden Inhaltsstoffe enthielten: Cinnamyl Alcohol, Cinnamal, Amyl Cinnamal, Eugenol, Isoeugenol, Hydroxycitronellal, Geraniol.

Ich habe festgestellt, dass außerdem Limonene und Linalool, die häufig in Kombination mit Geraniol eingesetzt werden, mir ebenfalls nicht gut tun. Die meide ich also auch. Eigentlich so gut wie alles, was ich als Duftstoff identifizieren kann.

Mein Allergikerausweis zählt noch vier oder fünf weitere Stoffe auf, die in Kosmetik eingesetzt werden. Das machte den Einkauf anfangs nicht leicht. Mittlerweile habe ich aber viele Alternativen gefunden, die ich euch hier regelmäßig vorstelle. Um die Suche zu vereinfachen, sammele ich hier ab jetzt alle Artikel zu Allergikerprodukten.

Duschen & Baden:

alverde Ultra Sensitive Duschcreme
Balea Med 5% Urea Dusche & Shampoo
Balea Med pH hautneutral Creme-Öl Dusche
Yves Rocher Hamamélis Mildes Duschgel

Cremen:

Balea Pflegecreme
Balea Softcreme
Eucerin In-Dusch Bodylotion

Gesichtspflege:

Meine Gesichtspflege-Routine auf einen Blick
alverde Ultra Sensitive Pflegecreme
Balea Med Ultra Sensitive Intensivcreme
Balea Med Ultra Sensitive Totes Meer Hautpflegecreme
Balea Med Ultra Sensitive Waschschaum

Augen:

Balea Aqua Augen Creme-Gel mit Blaualgenextrakt und Thermalwasser
Balea Augencreme Urea

Lippen:

MANUFAKTURA Lip Care Balm

Anderes:

L’Axelle Achselpads

Eingeschränkte Empfehlungen:

Neutrogena Nordic Berry Bodylotion

Flops:

Diadermine High Tolerance Anti-Falten Tagescreme
Yves Rocher Pure Calendula Regenerierende Creme Tag/Nacht
frei Urea+ KörperLotion

Unterschrift1

Dieser Beitrag wurde unter Cosmetics abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Übersicht: Pflege für Allergiker

  1. Ju schreibt:

    Ich hab auch das duschgel und das Shampoo von hamamelis, also yves rocher. Ich finde es gut und ich benutze es gerne. ;) Allergiker werden leider immer noch oft vernachlässigt von der Kosmetik Industrie. Finde es gut, dass du darauf aufmerksam machst. :)

    Gefällt mir

  2. Kelpie schreibt:

    Ich denke, dass ich nicht gerade eine Allergie habe… aber zumindest eine Unverträglichkeit. Wenn ich das falsche Shampoo oder Duschgel verwende, dann bin ich mich nur noch am Jucken und Kratzen. Zurzeit geht nur noch Panthene ProV und Nivea-Duschgel (das Grüne). Ich traue mich schon fast gar nicht mehr, was anderes zu kaufen.

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Hallo Kelpie,
      das kann gut sein, schließlich gibt es so viele verschiedene Inhaltsstoffe in Kosmetik. Gewöhnung spielt bei mir auch eine große Rolle und neue Produkte werden immer erst einmal kritisch und mindestens einen Monat getestet, bevor ein Urteil überhaupt möglich ist.
      Solange du aber mit deinem Shampoo glücklich bist, würde ich es an deiner Stelle auch gar nicht wechseln ;)
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s