Balea med pH hautneutral Creme-Öl Dusche

Ich glaube, neben Haarshampoos bietet die Auswahl an Duschprodukten mittlerweile die größte Vielfalt für meine Allergikerhaut. Das gefällt mir gut. Denn das Produkt, das ich euch heute vorstellen möchte, habe ich in den letzten Monaten wirklich lieb gewonnen und schon häufiger nachgekauft.

balea-med-ph-hautneutral-creme-oel-duscheDie Balea med Serie mit den pH hautneutralen Produkten hält eine Palette an Pflegeartikeln bereit, die ich persönlich sehr sympathisch finde. Sie enthalten keine allergenen Duftstoffe, aber Parfum, weshalb ich mich anfangs nicht an sie herangetraut habe. Aber Versuch macht klug, nicht wahr? Und so habe ich festgestellt, dass die leichte Parfumierung nichts ausmacht.

Die Creme-Öl Dusche riecht nach Seife, ganz unaufdringlich, ein bisschen wie frische Wäsche und einfach sauber. Der Duft erinnert mich an die Balea med 5% Urea Dusche und ich finde ihn super angenehm. Außerdem macht mir das Parfum keine Probleme.

Vielmehr pflegt die Dusche die Haut. Das enthaltene Nachtkerzenöl soll insbesondere trockene Haut mit Feuchtigkeit versorgen und vor dem erneuten Austrocknen schützen. Ich muss sagen, dass das echt gut klappt. Klar, in Kombination mit Bodylotion nach dem Duschen ist der Effekt noch mal besser, aber ich finde schon, dass diese Dusche im Vergleich zu anderen Dusch-Produkten die Haut im Nachhinein nicht wieder austrocken und spannen lässt. Sie hält also, was sie verspricht. Top!

balea-med-ph-hautneutral-creme-oel-dusche-inhaltsstoffe

300 mL gibt es für 1,65 €.

Ich fühle mich sehr wohl und bin super zufrieden mit der Creme-Öl Dusche.

Gestern habe ich im dm auch gesehen, dass es eine passende In-Dusch-Lotion gibt. Die muss ich unbedingt auch mal testen. Habt ihr Erfahrung damit? Oder kennt ihr die Creme-Öl Dusche?

Unterschrift1Eine Übersicht über getestete Produkte für Allergiker gibt es hier.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bitte beachtet: Alle Kommentare zu den Artikeln der #beautyweek nehmen am beautyweek-Gewinnspiel teil. Möchtet ihr das nicht, sagt doch einfach kurz Bescheid ;)

Dieser Beitrag wurde unter Cosmetics abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Balea med pH hautneutral Creme-Öl Dusche

  1. Diese Creme-Dusche hatte ich auch mal. Ich mag das Cremige und finde den Duft sehr angenehm. Beides gibt einem direkt ein Gefühl von Pflege. Ich benutze derzeit noch die „Balea Totes Meer Salz Dusche Blauer Tee Duft“ (Rest aus dem kurzen Sommer). Die ist intensiv blau und eben transparent, wodurch ja gerade Sommerprodukte frischer und erfrischender rüberkommen. Jetzt, wo es so herbstlich ist, mag ich diese Dusche aber eigentlich nicht mehr benutzen, weil sie mir zu viel Kälte ausstrahlt. Ich glaub, ich hole mir wieder die Creme-Öl-Dusche, die du hier vorstellst, und nutze die blaue nur, wenn die Temperaturen zwischendurch mal wieder sommerlich sind.

    Gefällt mir

    • Mein Favorit bei deinen 3 Paketen ist übrigens Paket 1: Soft Tonka. Ich mag Produkte mit natürlich wirkendem, unaufdringlichem Duft und alles, was mehr nach Natürlichkeit aus, daher gucke ich meist bei alverde und in dem Paket sind ein paar interessante alverde-Produkte dabei :) Oh, ich sehe grad, dass auch das Erdbeer-Shampoo ohne Silikone ist. Ich probiere derzeit das alverde Blond Shampoo ohne Silikone aus, bin aber nicht so richtig zufrieden. Vielleicht pflegt das Erdbeer-Shampoo ja besser :)

      Gefällt mir

  2. Sonja schreibt:

    Liebe Julia, erstmal vielen Dank für Deinen tollen und inspirierenden Blog!
    Nach dem Lesen Deines Beitrags zur Creme-Öl-Dusche, habe ich ihr, trotz sehr empfindlicher Haut, eine Chance gegeben und finde es super! LiebenDank für den Tipp und LG! Sonja

    Gefällt mir

  3. diealex schreibt:

    Mmh, ich bin da kein Experte, aber ich glaube, SLS (Sodium Laureth Sulfate) wird bei empfindlicher Haut oft als kritisch angesehen, da es sein sehr starkes Tensid ist.

    Gefällt mir

  4. diealex schreibt:

    oh verdammt, Entwarnung, ich merke gerade: SLS ist Sodium Lauryl Sulfate. Das ist zwar auch drin, aber erst an vorletzter Stelle. Es müsste also sehr wenig sein.
    Viele Grüße, die Alex

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Hey Alex,
      ich denke auch, dass es schwierig wäre, ein Reinigungsprodukt ohne dieses Tensid zu bekommen. Das ist so gut wie überall drin. Natürlich gibt es immer jemanden, der auf irgendwas reagiert. Zum Glück habe ich damit keine Probleme (die, die ich habe, reichen auch völlig :D).
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

  5. Andrea Patz schreibt:

    Hallo Julia, da du so gut von der Creme-Öl Dusche sprichst, werde ich diese auch mal ausprobieren. Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Liebe Andrea,
      da bin ich auch dein Urteil gespannt. Mir persönlich gefällt das Produkt wirklich sehr gut und ich bin froh um jedes angenehme Produkt, das ich ohne Gefahren benutzen kann ;)
      Liebe Grüße zurück

      Gefällt mir

  6. Caroline schreibt:

    Der Bericht klang echt gut. Ich habe sehr trockene Haut und das scheint mal einen Versuch wert zu sein :) Habe bisher leider noch keine gute Lösung für mic gefunden, bis auf kräftig cremen nach dem Duschen ;)

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Ja, im Winter ist das meist die einzige Möglichkeit. Aber es gibt wirklich UNterschiede beim Duschgel. Und das Gefühl bei der Cremeöl-Dusche ist auf jeden Fall sehr angenehm, während es ja auch Duschgel gibt, das die Haut austrocknet.

      Gefällt mir

  7. Steffi schreibt:

    Ich mag Produkte von Balea sehr gerne und bei meiner trockenen Haut wäre eine Creme Öl Dusche sicher das Richtige. Da meine Haut öfter empfindlich reagiert, bin ich nicht sicher, ob ich das Produkt vertragen würde, aber bei dem günstigen Preis werde ich es wohl einfach mal kaufen und testen.

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Liebe Steffi,
      ich kenne das Problem mit empfindlicher Haut. Ich reagiere auf Duftstoffe allergisch und bekomme die schlimmsten Ausschläge. Und wenn ich dann Produkte finde, die ich gut vertrage, teile ich die extra hier, damit auch andere, die unter sowas leiden, ein bisschen Inspiration bekommen. Für mich ist die Cremeöl Dusche momentan erste Wahl, weil sie die Haut auch ein bisschen vor dem Austrocknen schützt. Allerdings kommt ja jetzt auch wieder die Eincrem-Jahreszeit ;)
      Liebe Grüße
      Julia

      Gefällt mir

  8. Marie schreibt:

    ich find die creme auch richtig gut. kanns nur weiterempfehlen.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s