Bitte lächeln! – Das DONTODENT Testpaket

Vor einiger Zeit erreichte mich von DONTODENT, der Zahnpflegemarke von dm, ein Testpaket. Enthalten waren zwei verschiedene Zahnpastasorten sowie eine Mundspülung und eine Zahnbürste. An dieser Stelle vielen Dank an dm!

Die Mundspülung und eine Zahnpasta gehören zur Limited Edition „Pink Grapefruit“, die ich euch zuerst vorstellen möchte.

dontodent-testpaket

Pink Grapefruit LE

Die rosa Zahnpasta soll vor Karies schützen und die Zähne kräftigen. Der Geschmack ergibt sich aus dem Namen der LE. Auf der Verpackung wird er als fruchtig-herb mit Minzaroma beschrieben. Das trifft es recht gut. Von der Minze war ich bei der ersten Anwendung auch tatsächlich überrascht. Sie ist aber auch notwendig, da ansonsten überhaupt kein Frischegefühl eintreten würde. Dafür ist die Zahnpasta dann doch zu süßlich. Abgesehen davon ist sie geschmacklich nicht mein Ding und daher kein Nachkaufkandidat.

Die ebenfalls rosafarbene Mundspülung riecht wie Limo, ist dann aber doch überraschend scharf, obwohl kein Alkohol enthalten ist. Natürlich ist sie mit dem 6-fach-Schutz und der leichten Schärfe ein solides Produkt, das aber ebenfalls aufgrund des Geschmacks nicht erneut in meinen Einkaufskorb wandern wird.

dontodent-pink-grapefruit-le-zahnpasta-mundwasser

Intensive Clean Zahnpasta

Viel besser gefällt mir da die Intensive Clean Zahnpasta, die mit einer neuen Rezeptur dem Testpaket beigelegt war. Sie wirbt mit antibakterieller Reinigung für Zähne und Zunge und soll Mundgeruch vorbeugen. Für diese Wirkung enthält sie Zink.

Für mich ist es eine solide Zahnpasta. Da ich keine Probleme mit Mundgeruch habe, kann ich euch nicht sagen, ob sie ihm wirklich wirksam vorbeugen kann. Aber der Geschmack nach Zitrone ist auf jeden Fall mein Ding. Wahrscheinlich auch, weil ich gerne Zitrus-Kaugummis mag ;) Ich finde, dass dadurch ein frisches und sauberes Gefühl im Mund bleibt. Sehr angenehm und daher Nachkaufkandidat.

Intensive Clean Zahnbürste Mittel

Im Vergleich zu meiner elektrischen Zahnbürste ist so eine nicht elektrische ja immer irgendwie ein Rückschritt und ich nutze sie nur, wenn ich unterwegs bin. Anfangs war mir die DONTODENT Bürste zu weich, nach ein paar Anwendungen finde ich sie aber jetzt genau richtig. Man muss nur aufpassen, nicht zu viel Druck auszuüben, sonst macht man sich das Zahnfleisch kaputt.

Um dem ein wenig entgegen zu wirken, sind die Borsten abgerundet. Außerdem ist der Kopf gummiert, um die Schleimhaut nicht zu verletzen. Und der Griff ist ergonomisch. Es ist also an alles gedacht.

Die Zahnbürste hat nun 50% mehr Bündel für eine bessere Reinigungskraft. Für einen Urlaub würde ich sie mir wieder kaufen, da ich ohnehin schon zuvor mit den Zahnbürsten von DONTODENT unterwegs war.

dontodent-intensive-clean-zitrus-zitrone-zahnpasta-zahnbuerste

Habt ihr auch getestet? Wie ist eure Bewertung ausgefallen? Seid ihr „Team Grapefruit“ oder „Team Zitrus“?

Unterschrift1

Dieser Beitrag wurde unter Cosmetics abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Bitte lächeln! – Das DONTODENT Testpaket

  1. giftmischerin86 schreibt:

    Team „Obstsalat“ ;-) …ich finde beide nicht schlecht, würde mir aber vielleicht zum wechseln noch eine Minzig-scharfe in den Schrank stellen :-)

    Gefällt mir

  2. diealex schreibt:

    Na beides! Ich mag die Grapefruit sehr gerne und habe auch schonmal ein Backup geholt (von Zahnpasta…). Aber mein freund findet sie furchtbar. Die Intensive Clean ist sozusagen unsere Standard-Zahnpasta. Ich mag sie lieber, als diese nur minzigen Sorten.
    Viele Grüße, die Alex

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s