[Shop] Armed Angels & OOTD

Am Anfang waren Löcher in der Kleidung

Zwei bis drei Mal im Jahr gehe ich richtig groß shoppen. Meistens im Frühjahr und im Herbst, um mich auf die jeweils neue Saison einzustimmen. Seit letztem Jahr beginnen die Shoppingtouren mit den Worten „Lass diesmal aber nicht in die typischen Läden gehen, in denen die Klamotten nach einer Saison kaputt sind“. Beim ersten Mal hat dieser Vorsatz leider überhaupt nicht funktioniert. Mittlerweile bin ich aber so weit, bestimmten Schaufenstern zu widerstehen.

armed-angels-gwen

Qualität = Nachhaltigkeit = Fairtrade?

Zu der Überlegung, Kleidung zu kaufen, die auch mal ein paar Jahre hält, kam dann noch der Gedanke, dass ich mein Geld sinnvoll investieren möchte. Also in Produkte, die anständig produziert wurden und die ich guten Gewissens tragen kann. Natürlich geht das nicht von heute auf morgen mit dem gesamten Inhalt des Kleiderschrankes, aber ich bemühe mich bei allen Neukäufen.

mjus-stiefel-stiefelette-braun-rosa-cowboy

Die Armed Angels

Bei meiner Recherche im Internet bin ich u.a. auf den Onlineshop Armed Angels aufmerksam geworden. Und als da im Juli der Sale eingeläutet wurde, kaufte ich mir ein paar Oberteile.

„We are ARMEDANGELS. We love beautiful products. We think organic. And we believe fairness is never out of fashion.”
– ArmedAngels

Fairtrade-Produkte aus biologisch hergestellten Rohstoffen. Zu höheren Preisen als der Durchschnittskonsument gewohnt ist. Aber dafür mit gutem Gewissen und guter Qualität. Ich war fündig geworden.

Darf ich vorstellen? Jane.

Ich habe mir drei T-Shirts gekauft. Zwei davon habe ich euch bereits vorgestellt (hier und hier). Sie sind aus 100% Baumwolle, laufen aber in der Wäsche nicht ein und verlieren auch nicht die Form. Natürlich muss man darauf achten, sie nicht zu heiß zu waschen oder in den Trockner zu stecken. Die Shirts besitzen im Nacken den typischen Logo-Print mit dem bewaffneten Engel, den ihr hier sehen könnt. Die Auswahl an Prints auf der Vorderseite der Shirts und Pullis ist groß und da ist für viele Geschmäcker etwas dabei.

armed-angels-gwen-pulli-pulloverUnd dabei wird das Onlineshopping besonders leicht gemacht. Eine verlässliche Größentabelle hilft bei der Wahl der richtigen Größe. Außerdem gibt es eine beschränkte, aber wachsende Auswahl an Modellen, die bei der Frauenbekleidung alle Frauennamen tragen. Bei der Herrenmode dann natürlich Männernamen ;) Und wenn man einmal weiß, dass die Passform von T-Shirt „Jane“ oder Hose „Zoe“ perfekt für einen ist, kann man sich „Jane“ und „Zoe“ in vielen Farben und mit vielen verschiedenen Prints aussuchen. Und sie passen immer ;) Hier seht ihr noch mal „Jane 3 lives left“ und „Jane Black Owl“ im Einsatz.

Und dann kam Gwen.

armed-angels-kastanien-herbst-autumnIhr seht Gwen auf den Fotos des heutigen OOTD. Gwen ist mein absoluter Lieblingspullover. Im Sale für 50 € ergattert, trug ich den rhabarber-farbenen Pulli (so heißt es im Onlineshop) ganz behutsam, aber supergern. Und dann löste sich ein Faden. Das sollte bei 50 € eigentlich nicht passieren und so schrieb ich dem netten Team von Armed Angels.

Schick uns mal ein Foto.

Sagten sie und ich schickte eins. Und sie sagten schnell: Das sollte so nicht sein. Das ist nicht die Qualität, die sie liefern wollen. Also bekam ich als Wiedergutmachung einen Gutschein über den Wert des Pullovers. Gwen habe ich repariert und musste mein neues Lieblingsstück nicht zurück schicken. Kompliment an dieses Reklamationsmanagement!

armed-angels-gwen-pink-rosa-pulli-strick-knoepfeIch werde Stammkunde!

Überzeugt von Armed Angels war ich schon aufgrund der Kleidungsstücke, die ich mir gekauft hatte. Dass ich erneut kaufen würde, stand schon vor dem Kontakt mit dem lieben Team fest. Aber jetzt erst recht! Diese Woche war Herbstanfang, also höchste Zeit für ein paar neue Stücke =)

armed-angels-gwen-schal-herbst

Pullover: Armed Angels | Kleid: H&M | Schal: Karstadt | Schuhe: mjus | Tasche: Tom Tailor | Armbänder: Pandora

Bilder: InDetail

Unterschrift1

Dieser Beitrag wurde unter Outfit, Shops&Websites abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu [Shop] Armed Angels & OOTD

  1. emmasjoyofliving schreibt:

    Liebe Julia,
    ich finde das ganz, ganz toll, dass du bei Armed Angels kaufst! Die Teile, die ich bisher gesehen habe (in einem Fair-Trade-Laden hier in Dresden) haben mich nicht überzeugt – bei mir darf Klamotte keinen Print haben, mag ich einfach nicht. Umso schöner, dass du hier einen Pulli trägst, der mir von der Machart her zusagt – mit dem Onlineshop werde ich mich nun doch beschäftigen, vielen Dank:)!
    Es ist wirklich toll, dass die Reklamation so gut gelaufen ist, das überzeugt doch.
    Liebe Grüße,
    Emma

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Liebe Emma,
      ich weiß genau, was du meinst. In einem Laden in Köln kann man auch Teile von Armed Angels kaufen, aber die Auswahl ist nicht überzeugend. Da ist man wirklich überrascht, was für tolle Teile der Onlineshop bereit hält. Es gibt übrigens auch alle Schnitte ohne Print, als Basics ;) Da wirst du ja vielleicht fündig ;)
      Liebe Grüße zurück

      Gefällt mir

  2. Indra schreibt:

    Super Outfit, tolle Brille. Ich liebe diese Farben!
    Liebe Grüße!
    Indra

    Gefällt mir

  3. Nina schreibt:

    Liebe Julia,
    ein wirklich schönes Outfit und ein toller Post mit einem wichtigen Thema!
    Habe mir den Shop gleich angeschaut und finde die Sachen klasse.

    Habe mich von Dir inspirieren lassen und auch einen Post über Armedangels und faire Mode geschrieben.

    LIebe Grüße,
    Nina

    Gefällt mir

  4. Katja schreibt:

    Der Pullover ist toll aber warum kaufst du bei H&M??? Das ist doch nicht Fairtrade..

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Hallo Katja,
      da hast du vollkommen Recht! Das Kleid habe ich schon länger – noch aus der Zeit, in der ich eben nicht so sehr drauf geachtet habe ;) Und wie oben geschrieben, kann man leider nicht von heute auf morgen den gesamten Kleiderschrank umkrempeln (außer man gewinnt im Lotto :D). Zu H&M gehe ich aber mittlerweile nicht mehr, sondern halte mein Geld lieber zusammen für das nächste Armed Angels Kleid ;)
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s