p2 neu im März: „warm nude“ für warme Frühlingstage

Erdtöne sind dieses Jahr in, hat mir jemand erzählt. Ich will das mal glauben, denn das passt gut zu meiner neuen Übergangsjacke, die ich mir gerade erst gekauft habe. Ebenfalls gut dazu passt ein AMU in Braun- und Goldtönen – so wie dieses hier, das ich heute trage, um euch die neue shades of nude Lidschatten-Palette von p2 vorzustellen.

p2-shades-of-nude-warm-nude-eyeshadow-palette

Die shades of nude eye shadow palette 030 warm nude enthält, wie der Name schon verrät, warme Brauntöne, die sich sowohl für den Alltag als auch den Abend eignen. Zwei der Töne sind schimmernd – nicht glitzernd – zwei sind matt.

p2-warm-nude-AMU

Hier seht ihr zusätzlich auch noch das p2 EYEBROW styling gel im Einsatz ;)

 

Der erste Ton ist ein zarter Goldton, den ich für mein AMU im inneren Augenwinkel verwendet habe. Die zweite Farbe gefällt mir in der Palette am wenigstens – ein undefinierbarer Hautton, der auf meinen Augenlidern keinen großartigen Effekt hinterlässt. Ich habe ihn genutzt, um ihn unterhalb der Augenbraue aufzutragen.

Es folgt ein Goldbraun, das ebenfalls schimmert und das ich auf dem beweglichen Lid genutzt habe. Beide Goldtöne lassen sich sehr leicht auftragen, bleiben gut am Lid haften und sind dabei recht weich. Sie setzen sich auch nicht in kleinen Fältchen ab.

p2-shades-of-nude-warm-nude-palette-swatchesDer unterste Ton der Palette ist ein erdiges, mattes Braun. Ich hatte erst befürchtet, dass es für ein alltagstaugliches Make-up zu dunkel sein könnte. Diese Angst war aber unbegründet. So bildet es einen stimmigen Abschluss am äußeren Rand.

p2-shades-of-nude-warm-nude-AMU

Ganz großer Kritikpunkt an der shades of nude palette: Der Lidschatten bröselt ganz schlimm! Sowohl im Pfännchen als auch am Auge – überall hat man nach dem Schminken den Staub: In den Wimpern, in den Augen, auf den Wangen, auf den Klamotten. Das ist ziemlich uncool. Vor allem, weil so auch sehr viel Produkt verschwendet wird.

p2-shades-of-nude-warm-nude-eyeshadow-palette-bröselt

Fazit: Schöne Farben, mit denen wahrscheinlich jede was anfangen kann. Das Produkt ist leider nicht sehr hochwertig, bröselt, staubt und ist dadurch wahrscheinlich nicht sehr langlebig. Okay für 3,95 €.

Unterschrift1

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hier gibt es eine Übersicht über die neuen p2 Produkte im März 2015.
Hier zeige ich euch die Pinsel, mit denen ich den Lidschatten aufgetragen habe.

Dieser Beitrag wurde unter Cosmetics abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu p2 neu im März: „warm nude“ für warme Frühlingstage

  1. moiren atropos schreibt:

    Schöne Farben! Aber die Qualität würde mich vom Kauf abhalten. Es gibt so viel ähnliche Lidschatten besserer Qualität für wenig Geld.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s