Farbe & Fixierung: Das p2 EYEBROW styling gel

Augenbrauen sind immer noch im Trend. Und während manche von Natur aus mit schönen dichten Brauen gesegnet sind, gibt es leider auch diejenigen mit den spärlichen Härchen. Oder die, die vor zehn Jahren dem Möglichst-schmale-Brauen-Trend gefolgt sind. So oder so können viele Mädels Produkte gebrauchen, die die Augenbrauen ein wenig aufhübschen.

p2-eyebrow-stylist-010-light

Und so gibt es von p2 nun ein Styling Gel, das neben Farbe und Fixierung auch noch kleine Nylonhärchen mitbringt, die die Brauen sichtbar auffüllen sollen. Schon beim Swatchen war ich skeptisch. Doch die Härchen sind winzig und auch nur im Swatch erkennbar. Auf den Tragebildern sucht man sie vergeblich und auch im täglichen Gebrauch fallen die nicht auf.

Die Bürste, mit der das Gel aufgetragen wird, ist angenehm klein. Größer dürfte sie auf keinen Fall sein, denn ansonsten würde man sich garantiert die Haut um die Augenbrauen herum anmalen. Der harte Applikator greift die Haare der Brauen und färbt sie deutlich ein. Die Nylonhärchen füllen die Brauen auf, ohne dabei unnatürlich zu wirken.p2-eyebrow-styling-gel

Allerdings passiert es schnell, dass man sich mit dem kalten Gel auch die Haut unter den Brauen anmalt. Das kann schon too much sein. Andererseits kann es aber auch notwendig sein, wenn die Brauen von Natur aus keine schöne Form haben und man da noch ein bisschen ausgleichen muss. Oder wenn die Brauen so spärlich sind, dass die Nylonhärchen allein nicht ausreichen. Man muss dabei aber ein bisschen aufpassen, weil die Farbe auf der Haut anfangen kann, bröselig zu werden.

Die Ergebnisse reichen daher von sehr natürlich bis hin zu sehr dick aufgetragen. Und wer zum ersten Mal mit so einem Gel arbeitet, muss das vielleicht auch erst ein bisschen üben. Auch mir fiel die Anwendung in den ersten Tagen etwas schwer.

p2-eyebrow-stylist-010-light-tragebild

Ich habe zum Testen die hellere der beiden Nuancen – 010 light – zugeschickt bekommen. Es handelt sich um einen aschigen Ton, der für alle, die mit straßenköterblonden Haaren auf die Welt gekommen sind, eine sehr gute Wahl ist. Hellblonde Mädels sollten Abstand nehmen, denn sonst werden die Brauen schon zu dunkel. Das finde ich für mich persönlich zwar gut, aber doof für alle, die eine hellere Farbe brauchen. Und selbst ich habe am Anfang gedacht, dass meine Augenbrauen so vielleicht schon zu dunkel sein könnten. Oder was meint ihr?

Das Styling Gel ist beim Auftrag flüssig, trocknet dann aber sehr schnell. Die Brauen werden hart und fest und bleiben so den ganzen Tag in der Form fixiert. Das kann was, fühlt sich aber nicht so schön an. Außerdem muss man beim Formen schnell sein, damit das Gel nicht schon antrocknet.

Was ich vermisse, ist ein Bürstchen ohne Farbe, mit dem man die Brauen vor dem Auftrag durchkämmen kann, um die Form festzulegen. Und auch nach dem Auftrag der Farbe bürste ich manchmal noch ganz gerne durch, um überschüssige Farbe wieder aufzunehmen und die Form zu vollenden. Momentan nutze ich dafür das Bürstchen eines Augenbrauenstifts, das klappt ganz gut. Aber ein eigenes Bürstchen würde dem p2 EYEBROW styling gel nicht schaden.

Das Gel ist wischfest. Sport übersteht es aber nicht. Es wird bröselig und fleckig. Daher ist es wohl nicht wasserfest und möglicherweise im Sommer nicht zu empfehlen.

So sehen die Brauen nach dem Sport aus.

So sehen die Brauen nach dem Sport aus.

Habt ihr das Gel schon ausprobiert? Oder bevorzugt ihr andere Produkte für die Augenbrauen? Wie bringt ihr eure Brauen in Form?

Unterschrift1

 

Dieser Beitrag wurde unter Cosmetics abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Farbe & Fixierung: Das p2 EYEBROW styling gel

  1. pinkpetzie schreibt:

    Klingt auf jeden Fall nicht so schlecht und das Ergebnis kann sich im Großen und Ganzen durchaus sehen lassen. Zum Glück werden auch die Bürstchen in der Drogerie nun endlich kleiner, das hat mich bisher immer wahnsinnig gestört, weil ich alles um meine Augenbrauen herum total voll geschmiert habe. Essence und Catrice haben mittlerweile auch ähnliche Produkte im Sortiment, soweit ich weiß, da werde ich also bestimmt das ein oder andere ausprobieren. Danke auf jeden Fall fürs Vorstellen!
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Hallo liebe pinkpetzie,
      ich hatte vorher gar keine Erfahrungen mit diesen Gel-Produkten. Ich finde ja, dass die Bürste ruhig noch etwas kleiner sein dürfte, denn wie du sagst: Die Gefahr des Vollschmierens ist schon enorm! Daher finde ich das Handling auch so gewöhnungsbedürftig. Nutzt du regelmäßig Gel oder auch andere Augenbrauen-Produkte? Hast du einen Favoriten?
      Liebe Grüße zurück =)

      Gefällt mir

  2. britti schreibt:

    Hallo liebe Julia, das Probleme mit den Augenbrauen kenne ich nur zu gut. Im Augenblick finde ich Augenbrauenpuder echt eine klasse Alternative zum Gel. Hat mir meine Friseurin auch empfohlen. Von Alverde gibt es ein schönes Augenbrauenpuder, mit dem ich bisher sehr zufrieden bin. Vielleicht ist es ja auch etwas für dich. Liebe Grüße, britti

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Hallo liebe Britti,
      danke für den Tipp! Ja, Puder hatte ich auch schon mal. Das hat mich zu der Zeit auch total begeistert. Rückblickend gefallen mir aber tatsächlich andere Produkte besser ;)
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s