Black Veg: Das vegane Café am Bonner Frankenbad

Sonntage sind prädestiniert für Kaffeeklatsch und Kuchenessen. Wobei ich ja eigentlich jeden Tag Kuchen essen könnte. Aber sonntags schmeckt der besonders gut. Vor allem, wenn man sich mit Freunden trifft, um ein neues Café zu entdecken und über das liebste Hobby zu quatschen. Denn das Treffen im Black Veg war ein Bonner Blogger-Treffen mit Jana, Daria und Anna.

black-veg-cupcakes

Viele viele bunte Cupcakes: Erdnuss-Karamell, Himbeer-Vanille und Minze-Oreo

Der Name des Cafés verrät es bereits: Im Black Veg gibt es nur vegane Köstlichkeiten. Dazu zählen vor allem die vielen bunten Cupcakes (ca. 3,50 €) und die Kuchenauswahl. Es gibt aber auch jeden Tag ein herzhaftes Tagesgericht und eine Suppe (ca. 4,50 €) sowie Sandwiches.

black-veg-vegan-cafe-bonnUnd auch verdursten muss man nicht: Neben verschiedenen fritz-Getränken gibt es frische Tees und Smoothies. Da ist auf jeden Fall für jeden was dabei!

black-veg-bonn-interieurIch entschied mich für einen frischen Minztee und einen Himbeer-Vanille-Cupcake. Lecker! Besonders beeindruckt hat mich die sahnige Haube des Cupcakes (die ja, weil vegan, ganz ohne Sahne auskommen musste). Sie war überhaupt nicht hart und trocken, sondern schön cremig!

black-veg-himbeer-vanille-cupcake-minztee

Daria bestellte sich die Pastinaken-Suppe, die es an diesem Tag gab. Und auch die sah verlockend aus, sodass ich auf jeden Fall noch mal wiederkommen und das Mittagessen testen muss.

black-veg-suppe

Das Brot gibt es zur Suppe dazu. Die beiden „Energiebällchen“ waren ein Nachtisch.

Die Atmosphäre im Black Veg ist gemütlich und ein bisschen alternativ, die Musik leider ein bisschen zu laut. Die Bedienung braucht ein bisschen, aber damit kann ich leben. Sonntags habe ich es nicht eilig. Dafür wird man superfreundlich bewirtet und kann mehrere Stunden im Black Veg sitzen und die Zeit mit Freunden genießen.

black-veg-thele-energiebaellchen

Unterschrift1Black Veg | Adolfstraße 43 | 53111 Bonn | Website

Dieser Beitrag wurde unter Bonn, Food, Restaurant-Check abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Black Veg: Das vegane Café am Bonner Frankenbad

  1. TanjasBunteWelt schreibt:

    Das sieht gemütlich aus, und lecker 😉

    Gefällt mir

  2. missbonnebonne schreibt:

    Das war wirklich ein schöner Nachmittag! Und auch noch ein leckerer und jaaa – ich könnte auch jeden Tag Kuchen essen gehen! Wir können so ein Treffen gern bald wiederholen!

    Liebe Grüße
    Jana

    Gefällt mir

  3. Carmen schreibt:

    Das sieht ja toll aus und die Cupcakes sind so hübsch! Da werd ich auf jeden Fall mal bei meinem nächsten Besuch in Bonn vorbeischauen ;)
    xx

    Gefällt mir

  4. Pingback: Wahlheimat: Drei Jahre Bonn | Lila Lummerland

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s