Ein Paradies für Naschkatzen

Ich liebe Süßkram! Das ist manchmal nicht so gut, da nicht figurförderlich, aber für schöne Samstage mit lieben Menschen genau das Richtige. Umso besser, dass die Dehly & deSander Patisserie in Bonn nun endlich auch einen Gastraum hat, indem man eine Weile sitzen, quatschen und genießen kann.

dehly-und-desander-patisserie-bonn-erdbeer-cupcake

Zur Tür herein geht es rechts herum zur Theke mit Tartes, Kuchen, Cupackes und Macarons. Die Auswahl ist fast ein bisschen zu groß. Dafür ist die Frühstücksauswahl aber sehr sehr klein. Hätte ich das gewusst, hätten wir uns wahrscheinlich erst für den Nachmittag in der Patisserie verabredet. Denn so bestand mein Frühstück aus Süßkram par excellence: Scones mit Schokolade und Zimt und ein Mini-Gugl mit Schokolade. Dazu gab es einen Kakao. Und ich muss zugegeben: Scones gedippt in heißer Schoki sind ja noch mal doppelt lecker.

dehly-und-desander-patisserie-bonn-scones-schokolade-zimt-mini-gugl

Es gibt aber auch noch Brioche und Croissants. Oder man fällt einfach gleich über die wahnsinnige Kuchenauswahl her: Lieber Rübli-Kuchen oder mörderischer Red Velvet? Oder passend zur Saison ein Cupcake mit frischen Erdbeeren? Außerdem gibt es Cheesecake und vegane Alternativen. Und Macarons in mindestens sechs Farben.

dehly-und-desander-patisserie-bonn-neu-gastraum-theke-deko-tassen

dehly-und-desander-red-velvet-cakeMit circa 7 Euro ist man bei einem durchschnittlichen Besuch in der Patisserie dabei.

Sitzen kann man in dem neuen Gastraum wirklich gut. Er ist supersüß eingerichtet mit Tassen als Wanddeko und ganz viel mint und türkis und weiß. Außerdem gibt es Blümchen und nostalgische Teller. Und was besonders gut ist: Auf jedem Tisch stehen Gläser und eine Flasche mit Leitungswasser. Die ist bei all dem süßen Zeug auch ganz schön nötig! Berechnet wird sie nicht.

dehly-und-desander-patisserie-bonn-neu-gastraum-wasser-deko-blumendehly-und-desander-patisserie-bonn-ruebli-kuchen

Und während man so da sitzt, kann man auch noch einen Blick ins Atelier werfen und dabei zusehen, wie die wunderschönsten Hochzeitstorten entstehen. Da gerät man schon mal ins Schwärmen…

dehly-und-desander-patisserie-neu-gastraum-mehr-platzdehly-und-desander-patisserie-bonn-fruehstueckInsgesamt bin ich absolut angetan von der Dehly & deSander Patisserie und werde da bestimmt noch den ein oder anderen Kuchen probieren müssen!

Unterschrift1Dehly & deSander Patisserie | Thomas-Mann-Str. 41 | Bonn | facebook

Übrigens: Herzhaft können die von Dehly & deSander auch, und zwar in der Broterei.

Dieser Beitrag wurde unter Bonn, Food, Restaurant-Check abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Ein Paradies für Naschkatzen

  1. Judith schreibt:

    Oooh das sieht alles mega lecker aus….da werde ich auch mal hingehen! Du musst auch mal ins royal cupcake gehen in Köln in der Nähe der ehrenstraße der ist super und hat zuckersüße und bunte cupcakes :-)

    Gefällt mir

    • Julia schreibt:

      Hey,
      das Royal Cupcakes kenne ich. Leider muss ich sagen (zumindest war das mein Stand vor etwa zwei Jahren), dass es deutlich bessere und saftigere Cupcakes gibt! ;)
      Aber trotzdem danke für den Tipp =)

      Gefällt mir

  2. Ae-Rin schreibt:

    Danke für die ausführliche Beschreibung :D

    Gefällt mir

  3. Pingback: Wahlheimat: Drei Jahre Bonn | Lila Lummerland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s