Das Frühstücksbuffet im goldbraun

EDIT: Das Café goldbraun hat leider seit dem 31. August 2015 geschlossen!

Sonntags, 10 Uhr. Die perfekte Zeit für ein leckeres Frühstück mit Freunden. Das dachten sich auch die Menschen, die hinter dem Café goldbraun in Bonn stecken, denn seit vorletzter Woche kann man dort sonntags ab 10 Uhr am Frühstücksbuffet zuschlagen.

goldbraun-fruehstueck

Und das auch für Langschläfer! Denn bis 15 Uhr ist das Buffet geöffnet. Es gibt alles, was das Herz begehrt (außer Rührei, aber ich wette, das kommt noch). Körnerbrötchen, helle Brötchen, Croissants, Butter, Frischkäse, Erdbeermarmelade (selbstgemacht!), Obst, Müsli, Joghurt, Milch, Käse, Aufschnitt, Tomate-Mozzarella und hartgekochte Eier warten in einer Ecke rechts von der Theke im Café.

goldbraun-fruehstueck-buffet-broetchen-croissant

goldbraun-buffet

Zum Frühstück, das 8,90 € kostet, gehört ein frisch gepresster Orangensaft dazu. Und nicht nur so ein popeliges 0,1-L-Gläschen, nein, endlich mal ein richtiges Glas O-Saft! Allein dafür schon mal Daumen hoch! Alle weiteren Getränke zahlt man separat. Den Preis finde ich aber in Ordnung. Vor allem in Anbetracht der Zeit, die man mit Frühstücken verbringen kann. Wer um 10 Uhr anfängt, kann um 13 Uhr noch mal den kleinen Hunger stillen – und das für gerade mal 9 Euro. Da gibt es nichts zu meckern.

goldbraun-frisch-gepresster-orangensaftgoldbraun-neu-fruehstueck-sonntags

Ich empfehle allerdings momentan, also in der Anfangszeit, nicht direkt um 10 Uhr auf der Matte zu stehen. Der Aufbau des Buffets muss sich erst noch einpendeln und es fehlt einfach noch ein wenig an Erfahrung, aber das machen die Mädels im Café mit Witz und Freundlichkeit wett. Da das Café nicht besonders groß ist, sollte man sich aber auch nicht zu viel Zeit lassen, beim Buffet aufzutauchen ;)

goldbraun-bonn

Mein Fazit:

Ein grundsolides Frühstücksbuffet, bei dem mir persönlich nichts gefehlt hat, das ich unbedingt erwartet hätte. Ich hatte mein Croissant (das ist für mich beim auswärts Frühstücken ein Muss), eine Auswahl an herzhaften Brotbelägen und süße, nach Vanille schmeckende Erdbeermarmelade. Eine größere Auswahl für Süßfrühstücker wie mich wäre vielleicht noch ganz nett, aber ich bin es ja mittlerweile gewöhnt, dass da immer nur begrenzt was zur Verfügung steht. Ich war mit meinem Frühstück sehr zufrieden, v.a. auch wegen des frischen Obsts, das ich mir auch zwei Stunden nach dem eigentlichen Frühstück noch genüsslich vom Buffet holen konnte.

goldbraun-fruehstueck-kaese

Meine Prognose:

Ich denke, dass sich sehr schnell zeigen wird, wie gut das Frühstücksbuffet angenommen wird. Die Auswahl ist nicht übertrieben üppig, aber eben grundsolide. Ich könnte mir vorstellen, dass mit der Zeit auch auf speziellere Essenswünsche eingegangen wird, z.B. Margarine statt Butter. Sojamilch kann man bereits bekommen. Und vielleicht gibt es noch eine zweite Marmeladensorte oder Rührei ;) Ich denke allerdings auch, dass das Buffet nicht für immer bis 15 Uhr angeboten wird. Wir saßen bis 13:30 Uhr im Café goldbraun und konnten beobachten, dass ab 12 Uhr eigentlich nur noch Kaffeetrinker kamen, die nicht mehr am Frühstück interessiert waren. Vielleicht ändert sich das aber auch noch, sobald bekannter ist, dass man da wirklich lecker frühstücken kann!

goldbraun-obst-joghurt

Ich drücke dem Café auf jeden Fall die Däumchen, dass das Frühstücksangebot gut ankommt, und empfehle euch, es mal zu probieren!

Unterschrift1goldbraun an der Uni | Am Hof 26a | Bonn | facebook

Dieser Beitrag wurde unter Bonn, Food, Restaurant-Check abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Das Frühstücksbuffet im goldbraun

  1. missbonnebonne schreibt:

    Oh wie toll :) Da weiß ich ja, wo ich mal frühstücken gehen werde, sobald ich zurück in Deutschland bin :)

    Liebe Grüße
    Jana

    Gefällt mir

  2. Pingback: Wahlheimat: Drei Jahre Bonn | Lila Lummerland

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s