[Freitagsrezi] green LIFESTYLE

Zeitschriften entdecke ich unglaublich gerne. Sie sind Zerstreuung und Information in einem, die Mischung gefällt mir. Vor allem dann, wenn sich die Inhalte mit Themen beschäftigen, die ich persönlich wichtig finde. Nachhaltigkeit zum Beispiel.

Und deshalb muss ich einfach etwas über die green LIFESTYLE schreiben.

green-lifestyle-cover

Auf den Bildern seht ihr die zweite Ausgabe. Seit kurzem ist bereits die dritte Ausgabe erhältlich. Aber so eine Zeitschrift verändert sich ja nicht plötzlich. Die erste Ausgabe ist schon ein Jahr alt und die gab es tatsächlich nur in München und Frankfurt zu kaufen. Weil die Macher aber so viel positives Feedback bekommen haben und so viel Bock auf ihre Zeitschrift und die damit verbundene Message hatten, gibt es green LIFESTYLE nun deutschlandweit.

green-lifestyle-umweltbewusst

Die Werbung in einer anderen Zeitschrift machte mich auf die green LIFESTYLE aufmerksam. Die Covergestaltung, der Name – meine Neugier war geweckt.

Inhaltlich gliedert sich das Magazin in 5 Kapitel: STILbewusst, KÖRPERbewusst, ZEITbewusst, UMWELTbewusst und ERNÄHRUNGSbewusst 

Zu jedem Thema gibt es eine Übersichtsseite, die ein bisschen an diese Shoppingtipp-Seiten aus Frauenzeitschriften erinnert. Es folgt eine News-Seite zum entsprechenden Thema. Außerdem gibt es im Anschluss Interviews und wirklich informative Artikel. Die reichen von der Herstellung verganer Seide über die Vor- und Nachteile von mineralischem Sonnenschutz und die Entstehungsgeschichte von Burt’s Bees bis hin zu Öko-Hotels und Klosteraufenthalten. Und toll: Auch Foodsharing wird erwähnt =) Außerdem gibt es viele Einkaufstipps und Hilfestellungen.

green-lifestyle-fashion

Insgesamt ist die Anordnung und die Auswahl der Inhalte sehr gut durchdacht, informierend und im besonderen Maße inspirierend. Wer wirklich seinen Lebensstil verändern will, bekommt hier viel wertvollen Input. Wie immer in Zeitschriften sind manche davon leider völlig over the top (Urlaub in tausende Euro kostenden Öko-Hotels auf unbekannten Naturschutzinseln), aber es gibt genauso viele sehr alltagsbezogene Beiträge (zum Beispiel ein Vergleich der „grünsten“ Rasiermethoden oder eine Empfehlung für stromsparende Haushaltsgeräte).

Zudem werden Themen wie die Produktion von Kleidung noch mal aus einem ganz neuen Blickwinkel beleuchtet – selbst wenn man also meint, schon viel über eine Sache gelesen zu haben, erfährt man in der green LIFESTYLE noch etwas Neues.

green-lifestyle-essen

Bei Interviews wird immer deutlich der Experte mit seinem Fachgebiet genannt, sodass man als Leser eine gute Vorstellung davon hat, von wem die Antworten kommen. Auch das gefällt mir.

Was mir nicht gefällt, betrifft in erster Linie die Gestaltung. War ich vom Cover noch angezogen, empfinde ich viele Seiten als unaufgeräumt, unübersichtlich und leider auch schwer lesbar. Texte sind zum Teil über wilden, dunkel-bunten Hintergrund gelegt, das Lesen wird leider total erschwert. Auch die Bildunterschriften sind so klein, dass ich trotz Brille noch mal ganz genau hinsehen muss. Das ist schade, denn das stört den Lesefluss, hemmt das Lesevergnügen und verwehrt dem interessierten Leser im Schlimmstfall den Zugang zu den doch so wichtigen und wertvollen Inhalten.

green-lifestyle-stilbewusst

Hier könnte das Team der green LIFESTYLE noch mal ansetzen. Denn man merkt auch an der Auswahl des Papiers und den eher aufgeräumten Seiten, dass die Menschen hinter der Zeitschrift durchaus was von Ästhetik verstehen.

Wenn ihr auch mal reinlesen wollt: Die green LIFESTYLE kostet gerade mal 4,90 € und ist auch online bestellbar. Ich kann sie euch aufgrund des Informationsgehalts und Mehrwerts auf jeden Fall empfehlen.

green-lifestyle-zeitschrift-nummer-2

Unterschrift1

Dieser Beitrag wurde unter Books, Freitagsrezi abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu [Freitagsrezi] green LIFESTYLE

  1. Tanjas Bunte Welt schreibt:

    Hallo Julia, hört sich interessant an. Es gibt wirklich schon Unmengen an Zeitschriften
    LG Tanja

    Gefällt mir

  2. diealex schreibt:

    Die habe ich auch gerne gelesen. Ich denke, die Nr. 3 werde ich mir für die nächste Bahnfahrt besorgen.
    Viele Grüße, die Alex

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s