[24 Wishes] 2: Catcontent

Wer mir auf instagram folgt, wundert sich vielleicht manchmal über die Katzenbilder. Schließlich habe ich keine Katze. Aber meine Mama hat welche. Und jedes Mal, wenn ich nach Hause fahre, würde ich die Katze am liebsten mitnehmen. (Den Kater nicht, der ist verrückt.) Herr Fuchs und ich sind uns da übrigens einig und mit ganz großer Sicherheit wird es über kurz oder lang eine Katze für uns geben.

2-tierische-weihnachten

Aber eben erst, wenn wir eine Wohnung haben, die einem solchen Tierchen gerecht wird. Momentan haben wir nicht mal einen Balkon und wohnen auch nicht im Erdgeschoss, sodass eine Katze ohne Freigang und ohne Balkon-Abenteuer auskommen müsste. Das finden wir doof. Deshalb gedulden wir uns noch. Dennoch ein inniger Wunsch: Endlich eine Katze zum auf dem Sofa Schmusen aus dem Tierheim holen <3

Solange tröste ich mich mit kuscheligen Kissen mit Tierprints, die mittlerweile als Wald- und Wiesen-Armada unser Sofa bevölkern. Überhaupt habe ich eine Menge übrig für Tierprints, weshalb ihr nun tierische Weihnachten feiern könnt mit lustigen Tierchen auf Weihnachtskarten und Christbaumkugeln.

Was ihr dafür tun müsst? Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier. Außerdem möchte ich von euch wissen: Habt ihr ein Haustier in einer kleinen Wohnung (ohne Balkon)? Wie handhabt ihr das?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 6. Dezember 2015 um 23:59 Uhr.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

EDIT 07.12.2015: Gewonnen hat Jasmin. Du bekommst in Kürze eine Mail!

Dieser Beitrag wurde unter [24 wishes] abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu [24 Wishes] 2: Catcontent

  1. Sarah Meyer schreibt:

    Hüpfe gern in den Lostopf 🍀
    Wir haben leider kein Haustier aus Zeitmangel….aber ein Hund eines Tages wäre toll 😍

    Gefällt mir

  2. Sarah Meyer schreibt:

    Teile auf Facebook +FB

    Gefällt mir

  3. Kati schreibt:

    Huhu =)

    ich habe 2 Katzen in meiner Wohnung (mit Balkon). Dabei haben die beiden sehr viele Kratzbäume bzw Kratzmöglichkeiten und werden unter anderem mit Clicker Training beschäftigt :)! Klappt alles super.

    Liebste Grüße, Kati

    Gefällt mir

  4. Claudia Re schreibt:

    Bin vor zwei Monaten von zu Hause ausgezogen und in der kleinen Wohnung ist leider kein Platz trotz Balkon, aber eben auch 4.Stock. Fahre aber relativ häufig nach Hause, wo ein kleiner flinker Jack Russel Terrier auf mich wartet und auf den ich auch manch Wochenenden aufpasse :)
    Dann wird auch schön gekuschelt :))

    Liebe Grüße,
    Claudi

    Gefällt mir

  5. caliara schreibt:

    Ich habe kein Haustier, das wäre den ganzen Tag nur alleine in der Wohnung und das wäre vielleicht nicht so toll.

    Gefällt mir

  6. Laura schreibt:

    Haustiere sind toll und ich bin selbst mit einem Hund groß geworden. In der Großstadt ist das leider nicht so einfach. Wir haben zwar eine tolle Terasse aber eine viel zu kleine Wohnung, um einen Hund gerecht zu werden. In ein paar Jahren mit einem Haus oder einer größeren Wohnung in Grünlage, kann ich mir auch wieder vorstellen ein Hund ins Haus zu holen.
    Sollte man ein Haustier, wie einen Hund in der Stadt halten, sollten man viel Zeit einplanen und häufig Ausflüge ins Grüne machen. Das ist dann auch gut für Tier und Mensch.

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,
    Laura

    Gefällt mir

  7. diealex schreibt:

    Wir haben eine Etagenwohnung und einen Hund. Klar wäre ein Garten schöner, aber es geht auch so. Man muss halt regelmäßig mit ihr raus. Da wir aber einen Park in direkter Nachbarschaft haben geht das ganz gut. Bei einer Freigänger-Katze hätte ich übrigens immer Angst, dass ihr was zustößt.
    Viele Grüße, die Alex

    Gefällt mir

  8. Petra Hennek schreibt:

    Wir haben eine Katze, sie heißt Candy. Glücklicherweise haben wir ein Reihenhaus, aber Freigängerin kann sie trotzdem nicht sein, da der kleine Garten an einer stark befahrenen Straße liegt.

    Gefällt mir

  9. alittlefashi0n schreibt:

    Die sind ja süüüüß <3 :D *habenwill*

    Wir haben zwei Katzen in einer großen Wohnung mit Balkon und Garten, mit einem Tipp kann ich dir also nicht wirklich helfen. Aber unsere Racker wollen auch ums Verrecken nicht raus. 2min Balkon genügt, wenn wir sie mal "rausschmeißen". Aber as Treppenhaus ist deren liebster Abenteuerspielplatz. Da können sie sich stundenlang aufhalten :D

    Liebe Grüße,
    Filiz

    Gefällt mir

  10. Jasmin schreibt:

    Ich hatte ein Kaninchen.Eienn Balkon haben wir.lg

    Gefällt mir

  11. maryapril28 schreibt:

    Wie witzig, meine Eltern haben auch Katzen. 2 Stück. Aber die haben auch ein großes Haus.
    In meiner Wohnung würde ich das nicht machen, mein Freund hat ein Miniaquarium.
    Nach monatelangem betteln konnte ich dann nicht mehr nein sagen und kleine mini-Babygarnelen sind dann doch ganz süß^^

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  12. Margareta Gebhardt schreibt:

    Hallo ,
    Wir haben Katzen gehabt die nur in der Wohnung
    waren aber sie haben sehr viel Platz gehabt zum spielen und toben( sind 15 und 13 Jahre alt geworden )

    Liebe Grüße Margareta

    Gefällt mir

  13. Cassie Blatt schreibt:

    Hii :) Nein ich hab kein Haustier.. Obwohl ich noch am überlegen bin ob ich mir nicht ein Häschen zulege..
    LG

    Gefällt mir

  14. Victoria schreibt:

    So schöne Karten hast du da ausgesucht! Ich hätte ja so gerne eine französische Bulldogge, aber mit Wohnung im 3.Stock ist das nichts für so ein Tier. Also heißt es warten ;-)
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  15. Tanja Hassert schreibt:

    Ein tolles Set, da hüpfe ich gerne in den Lostopf! ;)

    Ich habe zwei Katzen und zwei Streuner die ich betreue, aber wir haben glücklicherweise auch einen großen Garten. Ich denke ob Wohnungshaltung zumutbar ist, muss immer individuell entschieden werden, denn jedes Tier ist anders. Auf jeden Fall sollte man sich dann schon recht viel mit seinem Vierbeiner beschäftigen ;)

    Liebe Grüße,
    Tanja

    Gefällt mir

  16. Anna schreibt:

    Hallo,
    zur Zeit leider kein Haustier.
    Ein Hund wäre schön.
    LG Anna

    Gefällt mir

  17. maren schreibt:

    wir haben zwei katzen, unsere wohnung ist 65m² groß. wir haben einen riesigen kratzbaum (selber gebaut), und ganz viel weiteren kratz- und kletterkram (von cat-on, großartiges katzenspielzeug!!! leider sehr teuer)

    Gefällt mir

  18. Tanja schreibt:

    Ich habe 3 Katzen in einer Wohnung mit Balkon. Sie lieben den Balkon! Sie haben 3 Kratzbäume, 2 Kratztonnen, diverses Spielzeug, Klettermöglichkeiten etc. und wirken recht zufrieden.
    Ich finde es toll, dass ihr euch so viele Gedanken um das Wohl der zukünftigen Katze macht.
    Viele Leute holen sich beim Kauf eines Fernsehers eine Menge Informationen und Berichte ein, aber nicht, wenn es um ein Lebewesen geht.

    LG
    Tanja

    Gefällt mir

  19. Anja schreibt:

    Hach, sind die süß. Ich hätte gern eine Mieze, aber ja, in der Wohnung ist das doch nix… leider.
    Einen schönen Sonntag wünscht
    Anja

    Gefällt mir

  20. Anja schreibt:

    Hi, leider habe ich kein Haustier – aufgrund der Wohnsituation und weil ich es auch nicht so schön finde, wenn das Tier dann den ganzen tag allein ist. Lg Anja

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s