[24 Wishes] 12: Hochzeit

Heute bin ich in Sachen Hochzeit unterwegs. Denn eine liebe Freundin von mir sagt heute „Ja“. Ich bin schon ganz aufgeregt! Vor drei Wochen saßen wir zusammen und haben mit Herrn Fuchs, unserem Foto-Profi, eine Photobooth für die Feier geplant. In Sachen Deko hatte die Braut schon alles klargemacht, viel Arbeit blieb da gar nicht mehr. Heute muss die Foto-Ecke nun standhalten und zwischen goldenen Ballons und Lametta auch die Gäste zum Strahlen bringen.

12-pink

Ich stehe ja voll auf Farbkonzepte und Dresscodes (und ich will, dass es das auf meiner Hochzeit irgendwann in der Zukunft auch geben wird!). Heute glitzern wir alle in schwarz-gold um die Wette. Ihr hingegen könnt mit dem heutigen Gewinn eine mädchenhafte Pink-Party ausrichten.

Was ihr dafür tun müsst? Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier. Außerdem möchte ich von euch wissen, wie ihr über Dresscodes und Farbkonzepte auf Hochzeiten denkt. Hattet ihr das auch oder habt ihr das vor? Oder findet ihr das vielleicht albern?

Unterschrift1

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 16. Dezember 2015 um 23:59 Uhr.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

EDIT 18.12.2015: Gewonnen hat jessminda. Du erhältst in Kürze eine Mail von mir.

Dieser Beitrag wurde unter [24 wishes] abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu [24 Wishes] 12: Hochzeit

  1. Tanja schreibt:

    Unser Farbkonzept sah so aus, dass die Deko auf die Farben meines Brautstrauss angepasst war; einen speziellen Dresscode (ausser „schick machen“ und „weiss nur für die Braut“) hatten wir allerdings nicht.
    Allerdings habe ich auch schon Gäste in totalen Alltagsklamotten auf Hochzeiten gesehen, von daher ist „schick“ wohl durchaus schon ein Dresscode, den man erteilen sollte, will man seine Gäste nicht in ollen Jeans, Shirt und ausgelatschten Sneakers auflaufen sehen. ;)

    LG,
    Tanja

    Gefällt mir

  2. jessminda schreibt:

    Finde Dresscodes und Farbvorgaben eigentlich eine sehr schöne Idee, sie sollten nur auch gut umsetzbar sein :) Würde als Braut jetzt nicht wollen, dass alle extra für meine Hochzeit etwas neues zum Anziehen kaufen sollen aber so eine Vorgabe wie bei deiner Freundin finde ich super
    Wie ich mal heiraten werde weiß ich noch nicht genau

    Gefällt mir

  3. Jasmin schreibt:

    Sie sollten umsetzbar sein. Finde es egal. Nur sollte man entsprechend dem Anlass angezogen sein.

    Gefällt mir

  4. Kati schreibt:

    Ich würde den Dresscode nicht zu streng bestimmen, aber die Aussage schick ist schon in Ordnung :)! Farbkonzepte finde ich schön! :)

    LG Kati

    Gefällt mir

  5. maryapril28 schreibt:

    Also ich bin ein Kreativmensch, ich mag auch alles mit System, ist ja auch super für Fotos.
    Ich würde das gut finden, weiß aber ganz genau, dass mein Mann damit große Probleme hätte…
    Liebe Grüße
    Mary

    Gefällt mir

  6. caliara schreibt:

    Hm es kommt auf den Anlass darauf an und ob es zu der Person/den Personen passt fnde ich.
    LG Caliara

    Gefällt mir

  7. Margareta Gebhardt schreibt:

    Hallo,
    Ich finde Dresscodes manchmal übertrieben aber
    es soll schon alles passen und man soll sich wohl füllen .

    Liebe Grüße Margareta

    Gefällt mir

  8. Laura Magdalena schreibt:

    einen strengen dresscode finde ich übertrieben. jeder sollte das wiederspiegel was er auch im echten leben ist ;) aber weiße kleider für nicht-bräute find ich komisch!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s