Total enttäuschend: Das wiedereröffnete Arco

Alter Name, neues Konzept – damit warb das Arco auf facebook kurz nach der Wiedereröffnung. Das Café am Bonner Friedensplatz hatte gefühlt eine ganze Weile zu und ich war davon ausgegangen, dass es wie so viele andere von der Bildfläche verschwunden war. Aber dann kam das Arco zurück und mir bot sich die Gelegenheit, mit einer Freundin das Frühstück an einem Samstagmorgen auszuprobieren.

bonn arco klassik frühstück

Besagte Freundin wartete bereits im Arco auf mich und berichtete, dass sie die Bedienung innerhalb von zehn Minuten schon dreimal abwimmeln hatte müssen, weil sie mit dem Bestellen auf mich warten wollte. Aus Rache wurden wir dann nach meinem Eintreffen erst mal gar nicht bedient.

bonn arco joghurt

Das hätte uns Zeichen genug sein sollen, denn das Frühstücksdesaster begann erst.

bonn arco rührei

Jeder von uns beiden ergänzte das gewählte Frühstück um eine Sache aus dem Zusatzangebot. Meine Freundin bestellte zum Bircher-Müsli ein Brötchen und ein Spiegelei, ich pimpte mein Klassik-Frühstück (7,50 €) mit einem Joghurt (2,50 €). Außerdem tauschte meine Freundin den im Frühstück enthaltenen Kaffee oder Cappuccino gegen einen Tee. Alles kein Problem. Die Bestellung war schnell aufgenommen. Aber schon bei den Getränken ging es los. Während ich meinen Cappuccino wie geordert bekam, hatte meine Freundin bereits einen Tee vor sich, den sie bestellt hatte, bevor ich angekommen war. Der Kellner brachte dann einen Kaffee, den ja aber niemand von uns hatte haben wollen. Wir ließen ihn zurück gehen.

bonn arco bircher müesli

Auf unser Essen warteten wir fast eine Stunde. Und dann kam es nicht mal alles gleichzeitig. Meine Freundin bekam ihr Essen, doch der O-Saft fehlte seit unserer Ankunft. Mein Essen kam erst gar nicht. Auf Nachfrage erhielt ich Aufschnitt und Käse, im Brotkörbchen fehlten Croissant und Marmelade. Ob ich ein gekochtes oder ein Rührei hatte haben wollen, wurde ich nicht gefragt und so bekam ich einfach ein Rührei. Mein zusätzlich bestellter Joghurt ließ auf sich warten. Ich habe nicht mitgezählt, wie oft ich erneut etwas nachgefragt habe, was noch fehlte. Viermal war es wenigstens und  beantwortet wurden meine Nachfragen mit genervten Blicken – als ob ich als Kunde etwas für den schlechten Service könnte.

bonn arco brotkorb

Ich fing erst an zu frühstücken, als meine Freundin schon fertig war.

Selbst ein Glas Leitungswasser musste ich zweimal nachfragen, bis es endlich gebracht wurde.

bonn arco klassik frühstück aufschnitt

Was man aber positiv hervorheben muss: Das Heißgetränk und häufig auch ein O-Saft sind im Frühstückspreis enthalten. Und das Frühstück schmeckt. Das Rührei ist nicht trocken, der Joghurt keine süße angerührte Mischung, sondern natur. Geschmacklich und auch mengenmäßig kann man wirklich nichts aussetzen. Die Preise sind auch absolut moderat. Mit 10 € war ich dabei.

bonn arco frühstück mit müsli

Leider habe ich mich im Arco überhaupt nicht wohl gefühlt und werde da bestimmt nicht wieder hingehen. Guter Service gehört beim auswärts Essen nunmal dazu und den konnte das Arco absolut nicht bieten.

Unterschrift1

Dieser Beitrag wurde unter Bonn, Food, Restaurant-Check abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Total enttäuschend: Das wiedereröffnete Arco

  1. Tanjas Bunte Welt schreibt:

    Oje das verstehe ich. Wenn man sich nicht wohl fühlt als Gast und eher als Störfaktor für das SPersonal vorkommt, dann würde ich auch nicht mehr hingehen. Wenigstens war das Essen gut, was aber auch nicht sonderlich hinweg tröstet.
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  2. britti schreibt:

    Du bist aber auch kleinlich, lach. Wie kannst du davon ausgehen, dass die Dame zum Arbeiten da ist. Vielleicht hast du sie bei wichtigerem gestört, grins. Ich muss aber ehrlicherweise sagen, dass mir so was auch schon passiert ist. Immerhin war s ja geschmacklich gut. Wünsche dir ein schönes Wochenende. LG britti ♡

    Gefällt mir

  3. Baris schreibt:

    Also ich bin da öfter und muss grade die Bedienungen loben ! Das frühstück ist auch nicht so meins. Allerdings ist alles immer frisch und gut zubereitet. Manchmal sind es auch die Gäste die einfach fehler sehen wollen.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s