Dinner Dienstag: Eat For Fit

Ich mag die Zeit, in der ich lebe. Ich mag den Trend, dass auch Fast Food mittlerweile gesund und ausgewogen sein kann – und soll. Kleine Imbiss- und Schnellrestaurants, die genau diese beiden Bedürfnisse bedienen, sprießen dabei wie Pilze aus dem Boden. Besonders in Köln kann ich dies seit einigen Monaten beobachten.

Zu eben diesen Restaurants zählt auch Eat For Fit auf der Bonner Straße im Kölner Süden. Super zu erreichen liegt es mitten auf der beliebten und abwechslungsreichen Fressmeile, die durch das fitte Angebot echt bereichert wird.

Von Low Carb- und Vollkorn-Pizzen über vollwertige Burger, abwechslungsreiche Salate und bunte Vorspeisen bis hin zu Steaks und zuckerreduzierten Desserts ist wirklich alles dabei. Die Speisekarte ist recht groß und die Vielfalt wirklich einladend. Gefällt mir alles sehr und mir läuft das Wasser im Mund zusammen.

Ich bin an dem Tag nicht besonders hungrig und superhappy mit meiner Kombination aus Beilagen: Gegrilltes Gemüse  zu einer Süßkartoffel mit Protein-Sour-Cream. Sehr lecker und sättigend. Auf den Salat mit Rindfleisch und die krossen Fritten schiele ich aber ebenfalls, während meine Freundin es sich schmecken lässt.

Die Betreiber des Restaurants sind selber Sportler und legen dementsprechend einen großen Wert auf gesunde, ausgewogene Gerichte, die meist einen hohen Proteingehalt aufweisen. Zusätzlich wird an Zucker und Fett gespart, wo es geht, ohne geschmackliche Einbußen zu verzeichnen.

Die Zutaten kommen aus der Region, haben zum Großteil Bio-Qualität, Low Carb Gerichte sind ebenso eine Selbstverständlichkeit wie Fritten aus der Heißluftfriteuse. Das Publikum ist jung und kommt vorwiegend in Sportklamotten in den Laden. Gerade im Verlauf des späteren Abends kommen anscheinend viele Aktive geradewegs aus dem Fitnessstudio ins Eat For Fit, um ihre Energiereserven wieder aufzufüllen. Und obwohl das Eat For Fit in erster Linie ein Schnellrestaurant ist, ist die cleane Atmosphäre durchaus so gemütlich, dass man auch den ganzen Abend dort sitzen und das Kommen und Gehen der Sportis beobachten kann.

Egal, ob gerade aus dem Fitti oder einfach so in der Kölner Südstadt unterwegs – einen Besuch bei Eat For Fit empfehle ich euch wärmstens. Auch ich war nicht zum letzten Mal da ;)Eat For Fit | Bonner Str. 75 | 50677 Köln | Website

Mehr Cafés, Restaurants und Orte mit gutem Essen in Köln findest du in meinem Foodguide für Köln.

Dieser Beitrag wurde unter Food, Restaurant-Check abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Dinner Dienstag: Eat For Fit

  1. Pingback: Foodguide Köln | Lila Lummerland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s