Frühstücken im Pendel

Kennt ihr das, wenn ihr ein Restaurant maßlos unterschätzt? Mir ging es so mit dem Pendel mitten in der Bonner Innenstadt. Irgendwie hatte ich es abgespeichert als Kneipe, in der man auch mal einen Burger essen könnte. Als dann ein Shopping-Tag in Bonn anstand, wollte ich eine zentrale Frühstückslocation, von der aus wir direkt in den Shopping-Wahnsinn starten konnten. Und da ich gerne Neues ausprobiere, durchstöberte ich im Netz verfügbare Speisekarten und war echt geflashed von der Auswahl im Pendel. Das musste getestet werden!

Also nichts wie hin an einem freien Freitagmorgen. Wir hatten zwar reserviert, konnten uns aber einen schönen Platz draußen aussuchen. Und dann hatten wir die Qual der Wahl! Das Frühstücksangebot ist groß, vielfältig und macht es Frühstücksfreunden wie mir wirklich schwer, sich für etwas zu entscheiden.

Letztlich fiel meine Wahl auf den Joghurt mit Granola und Früchten, dazu ein Käsefrühstück zum Teilen mit meiner Freundin, die sich die Pancakes gönnte. Als dann die vielen Teller kamen, sahen wir wahrscheinlich dezent verfressen aus! Aber bei dem stimmigen Preis-Leistungsverhältnis und der Aussicht auf einen langen Shopping-Tag war so ein großes und ausgiebiges Frühstück auf jeden Fall angesagt.

Allein die Joghurt-Portion war richtig schön groß. Oft bekommt man beim Müsli ja so Spatzenportionen, die mich leider nicht wirklich sättigen können. Umso zufriedener war ich hier.

Die Pancakes – superfluffig, groß und golden! Einfach herrlich. Dazu frisches Obst und Ahornsirup, fertig ist das Genießerfrühstück. Das Käsefrühstück mit Brötchen, Brot, Croissant, Gouda, Brie, Marmelade und Butter war Standard, aber deshalb nicht weniger lecker.

Insgesamt waren wir danach also sehr satt und sehr glücklich. Und jedem, der gut, groß und gerne frühstückt, kann ich das Angebot im Pendel echt ans Herz legen.

Bistro & Bar Pendel | Friedensplatz 12 | 53111 Bonn | Website

 

Dieser Beitrag wurde unter Bonn, Food, Restaurant-Check abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s