Archiv der Kategorie: blogliebe

Rezept für die Christmasküchenparty – der Bloggerstammstisch in Köln: Low Carb Stremellachs-Muffins mit Joghurt-Sansho-Topping

Wenn Blogger Weihnachten feiern, machen die das selten einfach so. Foodblogger machen das mit selbstkreierten Rezeptideen, einer Gewürz-Verlosung und Kochbuch-Wichteln. Aber von vorne.

Veröffentlicht unter blogliebe, Food | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wellness im Berchtesgadener Land: unsere Flittertage auf Gut Edermann

„Und dann machen wir erst mal vier Tage Wellness – wir nennen das unsere Flittertage.“ „Ach schön, ja, das könnt ihr dann bestimmt gebrauchen nach all dem Stress.“  Woher kommt das eigentlich, dass eine Hochzeit mit Stress in Verbindung gebracht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter blogliebe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mein Fahrrad und ich – Part 8: Karma is a bitch

Okay, I got it: Karma is a bitch! Du bist weg. Endgültig. Mit dir hat alles angefangen. Doch es ist nicht das Ende. Ich war nicht mal geschockt. So abgestumpft bin ich schon. Goodbye. Farewell. Das wars mit dem LilaLauneDuo.  

Veröffentlicht unter blogliebe, Fahrradgeschichten, Kreatives Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

[Blogparade] Die Sache mit dem Online-Dating

Marktwert testen. Das war mein Hauptargument. Und vielleicht den Ex stalken. Denn ich wusste, der war auf diesem Flirtportal angemeldet, das ich ins Visier genommen hatte. Ich war 19 und frisch getrennt. Die erste schmerzhafte Trennung. Weltuntergang. Dass Liebeskummer vorbeigeht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter blogliebe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

[Blogparade] Kleine Rituale

Ein Kuss bevor du gehst. Jeden Morgen. Das ist unser Ritual seit etwas mehr als fünf Jahren. Ein Kuss, der nach Kaffee oder nach Orangensaft schmeckt – und manchmal auch nach Porridge. Ein Kuss, der zehn Stunden halten muss, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter blogliebe, Bonn, Kreatives Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Der frühe Vogel … [Blogparade: Zusammenfassung]

Der Early bird – gar keine so seltene Spezies, wenn es danach geht, was ihr so als Antwort auf meine Blogparade „Der frühe Vogel“ eingereicht habt. Ihr erinnert euch: Vor einiger Zeit hatte ich euch erzählt, wie es mir gelungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter blogliebe | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Die Sache mit der Vernetzung

Die Blogosphäre – unendliche Weiten, vielfältige Lifestyles, unzählige Blogger. Und doch gelingt es über die Jahre, echte Menschen hinter den Blogs ausfindig zu machen, Gleichgesinnte zu treffen und inspirierenden Austausch weit über den Blog hinaus zu erleben.

Veröffentlicht unter blogliebe | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

[Blogparade] Wie ich zum Frühaufsteher wurde

In meinen jetzt 27 Jahren hätte ich nie gedacht, dass ich das mal sagen würde: Ich mag es, früh aufzustehen! Dabei war ich schon als kleines Kind eine Nachteule, abends aktiv und schwer ins Bett zu bringen. Als Jugendliche war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter blogliebe | Verschlagwortet mit , , , , | 56 Kommentare

[Große Blogliebe] Meine liebsten Rezeptinspirationen

Wie oft erwischt man sich dabei, immer wieder dasselbe zu kochen? Oft genug. Ich habe mal gelesen, dass haushaltsführende Menschen (nicht zwingend Frauen) ein Standardrepertoire von acht Rezepten haben, aus dem sie immer wieder schöpfen. Wenn ich mein tägliches Fooddiary … Weiterlesen

Veröffentlicht unter blogliebe, Food | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

[Blogparade] Ganz oder gar nicht

Ein Jahr ist es her, dass meine heutige Chefin den erlösenden Satz aussprach: „Wenn du willst, stelle ich dich direkt morgen ein.“ Ich war geplättet, bat aber um ein paar Tage Bedenkzeit. Nicht, dass ich irgendwelche Bedenken gehabt hätte. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter blogliebe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare