[24 Wishes] 15: Sich was gönnen können

Früher habe ich immer nach dem Motto gelebt „Ich verzichte auf Verzicht!“. Das heißt, ich habe gegessen, wonach mir der Sinn stand. Mit der Begründung, dass mein Körper schon weiß, was gut für ihn ist. Und dass ich ja Sport mache, um das Essen zu genießen. Die Erfahrungen der letzten Monate haben mir aber gezeigt, dass ich damit durchaus noch nicht meinen optimalen Wohlfühlzustand erreicht hatte. Den erarbeite ich mir jetzt. Mit Verzicht, wenn man das so nennen will. Aber ohne Hunger.

6-gefu-thermometer Weiterlesen

[24 Wishes] 11: Teatime

Probier’s mal mit Gemütlichkeit. Das muss ich meinen Freunden nicht zweimal sagen. Die meisten haben genügend Sitzfleisch, um einen ganzen Tag lang mit mir zu brunchen. Und das finde ich ziemlich spitze. Was ich schade finde: Wir sind alle so beschäftigt. Manche Freundinnen sehe ich daher nur einmal in mehreren Monaten. Manche sogar nur einmal im Jahr.

11-teatime Weiterlesen

[24 Wishes] 10: Erinnerungen

Ich habe es immer schon gern gemocht, schöne Notizbücher, Schülerkalender oder Jahreskalender zu dekorieren, vollzukritzeln und Eintrittskarten oder Fotos einzukleben. Das ist wohl auch der Grund, warum ich immer noch – obwohl ich meine Termine größtenteils über den Kalender im Smartphone organisiere – einen analogen Kalender in Buchform besitze, der einfach so viele Details und Erinnerungen beherbergt, die der Wecker im Smartphone natürlich nicht mitliefern kann.

10-notizbuch Weiterlesen

[24 Wishes] 9: Luxus im Alltag

Kennt ihr das? Man kauft sich dieses Kleid „für besondere Anlässe“, oder die auffälligen Ohrringe oder den Lippenstift, den man eigentlich nicht ins Büro tragen kann, oder? Man kann! Und man sollte! Was bringt es schließlich, sich teuer Sachen zu kaufen und zu hüten, wie einen Schatz, den niemand zu sehen bekommt? Mit der Konsequenz, dass das Kleid im Second Hand Geschäft landet, die Ohrringe in einem Schmuckkästen verstauben und der Lippenstift eintrocknet.

9 bare minerals Weiterlesen

[24 Wishes] 4: Low Carb Festessen {Beitrag zum Blogger-Adventskalender „It’s all about Xmas“}

Mein heutiger Wunsch hat mit meiner erfolgreichen Ernährungsumstellung vor sechs Monaten zu tun. Seitdem fühle ich mich so viel besser – habe aber auch eine latente Angst vor Kohlenhydraten entwickelt. Deshalb wünsche ich mir Low Carb Köstlichkeiten zu jeder Gelegenheit. So lässt sich es sich leichter und mit leichterem Gewissen schlemmen.

Daher heute ohne große Umschweife mein Rezept für Tofu-Türmchen mit Gurken-Zoodles und Petersilien-Walnuss-Pesto.

4-gefu-spirelli Weiterlesen

[Blogger-Adventskalender] It’s all about Xmas

Nur noch eine Woche, dann geht es wieder los: Das allseits beliebte Türchen-Öffnen. Gemeinsam mit 20 anderen Bloggerinnen möchte ich euch den Advent und damit das Warten auf Weihnachten versüßen. Denn sind wir mal ehrlich: Der Advent ist fast ein bisschen schöner als Weihnachten an sich, oder? Und länger! 24 Tage lang gibt es für euch Rezepte, Geschichten, Ideen und – ganz wichtig – Gewinne!itsallaboutxmas Weiterlesen