Zum Tag des Zitronenkuchens – ein zitroniges Kokos-Bananenbrot {glutenfrei}

Heute ist einer dieser witzigen Tage, von denen man zwar nicht so genau weiß, woher sie eigentlich kommen, die aber immer wieder schöne Anlässe schaffen. Zum Beispiel, den Kollegen kurz vor Ostern einen Kuchen zu backen.

Da eine meiner Kolleginnen kein Gluten verträgt, war das eine kleine küchentechnische Herausforderung für mich, der ich mich aber dank der Wunderwaffe Bananenbrot mutig gestellt habe. Herausgekommen ist ein Kokos-Bananenbrot, das sich als Zitronenkuchen verkleidet hat. Und natürlich verrate ich euch gerne das Rezept:

Weiterlesen

[Blogevent] Zuckerfrei(er) in 2018: Banana Oat Pancakes zum Frühstück {ohne Zuckerzusatz}

Zuckerkonsum reduzieren – jetzt! Wer hat sich das nicht schon mal vorgenommen? Anfangs ist es nicht ganz einfach, vor allem, wenn man so ein Süßschnabel ist wie ich, aber es geht! Versprochen. Stephie von Kohlenpottgourmet hat zum neuen Jahr genau diesen Vorsatz auch gefasst und ich möchte sie und euch alle da draußen gerne unterstützen. Mit Ernährungsumstellung und der Zuckerreduktion habe ich schließlich schon vor ein paar Jahren viele Erfahrungen gesammelt, an denen ich euch gerne teilhaben lasse.

Weiterlesen

Der Gute Muffin

Der Gute MuffinDie Gute Schokolade habe ich euch vor kurzem vorgestellt. Es handelt sich um eine fair gehandelte Milchschokolade, bei deren Kauf man außerdem die Kinderaktion Plant-for-the-Planet unterstützt. Diese Aktion hat es sich zur Aufgabe gemacht, überall auf der Welt Bäume zu pflanzen, um den Klimawandel zu verlangsamen und die Zukunft lebenswerter zu gestalten. Mit fünf Tafeln Schokolade kann bereits ein Baum gepflanzt werden. Weiterlesen