Frühstück in der Yummy Müslibar

UPDATE: Leider geschlossen.

Ein bisschen versteckt liegt am Rand des belgischen Viertels in Köln einer dieser mit ganz viel Liebe – zum Detail, zum Essen und zu den Gästen – geführten Läden, die viel Wert auf qualitativ hochwertige Speisen legen, dabei gar nicht abgehoben sind und pure Wohlfühlatmosphäre versprühen. Die Rede ist von der kleinen, feinen Müslibar mit dem eingängigen Namen Yummy. Und hier ist der Name Programm!

Weiterlesen

[Rezept] Avocado Tarte {raw}

„Viel Avocado auf sexy Körpern“ – das war einer von vielen Tipps für das Rezept, das eine gute Ehe ausmacht. Zumindest laut unserer Freunde. Ob das stimmt, gilt es noch herauszufinden. Für gelungene Geburtstagsbuffets gilt auf jeden Fall: Viel Avocado in sexy Körpern. Denn meine Avocado Tarte war der Renner auf meiner Geburtstagsfeier. Und da viele Freunde nach dem Rezept gefragt haben, ist das vielleicht auch für euch interessant.

Weiterlesen

Lunch im Café Hüftgold

Wer denkt sich bitte so einen Namen für ein Café aus? Das Café Hüftgold in der gemütlichen Flaniermeile von Düsseldorfs Stadtteil Flingern besticht bereits an der Theke mit Hüftgold-würdigen Kuchen. Wer lieber herzhaft essen möchte, kann sich zwischen krossen Toasties und saftigen Bagels entscheiden. Alles sieht superlecker aus, riecht toll und – sofern ich meinen Bagel als Grundlage heranziehen darf – schmeckt herrlich! 

Weiterlesen

[24 Wishes] 15: Sich was gönnen können

Früher habe ich immer nach dem Motto gelebt „Ich verzichte auf Verzicht!“. Das heißt, ich habe gegessen, wonach mir der Sinn stand. Mit der Begründung, dass mein Körper schon weiß, was gut für ihn ist. Und dass ich ja Sport mache, um das Essen zu genießen. Die Erfahrungen der letzten Monate haben mir aber gezeigt, dass ich damit durchaus noch nicht meinen optimalen Wohlfühlzustand erreicht hatte. Den erarbeite ich mir jetzt. Mit Verzicht, wenn man das so nennen will. Aber ohne Hunger.

6-gefu-thermometer Weiterlesen

Ein Paradies für Naschkatzen

Hinweis: Süßes von Dehly & deSander gibt es nur noch in Köln, der Laden in Bonn wurde geschlossen.

Ich liebe Süßkram! Das ist manchmal nicht so gut, da nicht figurförderlich, aber für schöne Samstage mit lieben Menschen genau das Richtige. Umso besser, dass die Dehly & deSander Patisserie in Bonn nun endlich auch einen Gastraum hat, indem man eine Weile sitzen, quatschen und genießen kann.

dehly-und-desander-patisserie-bonn-erdbeer-cupcake Weiterlesen

Black Veg: Das vegane Café am Bonner Frankenbad

Sonntage sind prädestiniert für Kaffeeklatsch und Kuchenessen. Wobei ich ja eigentlich jeden Tag Kuchen essen könnte. Aber sonntags schmeckt der besonders gut. Vor allem, wenn man sich mit Freunden trifft, um ein neues Café zu entdecken und über das liebste Hobby zu quatschen. Denn das Treffen im Black Veg war ein Bonner Blogger-Treffen mit Jana, Daria und Anna.

black-veg-cupcakes

Viele viele bunte Cupcakes: Erdnuss-Karamell, Himbeer-Vanille und Minze-Oreo

Weiterlesen