[Blogevent] Zuckerfrei(er) in 2018: Banana Oat Pancakes zum Frühstück {ohne Zuckerzusatz}

Zuckerkonsum reduzieren – jetzt! Wer hat sich das nicht schon mal vorgenommen? Anfangs ist es nicht ganz einfach, vor allem, wenn man so ein Süßschnabel ist wie ich, aber es geht! Versprochen. Stephie von Kohlenpottgourmet hat zum neuen Jahr genau diesen Vorsatz auch gefasst und ich möchte sie und euch alle da draußen gerne unterstützen. Mit Ernährungsumstellung und der Zuckerreduktion habe ich schließlich schon vor ein paar Jahren viele Erfahrungen gesammelt, an denen ich euch gerne teilhaben lasse.

Weiterlesen

3 Ideen für ungesüßten Mandeldrink

Vor zwei Jahren begann ich, mich mit Milchersatzprodukten zu beschäftigen. Vom lebenslangen Kuhmilchkonsum einen bestimmten Geschmack gewöhnt, war ich anfangs durchaus skeptisch. Nicht alle Sorten schmeckten mir. Mit meiner Ernährungsumstellung und der Reduzierung von Zucker in meiner Ernährung im letzten Jahr ging aber erneut ein Wandel meines Konsumverhaltens einher. War ich schon erfolgreich auf pflanzliche Milch umgestiegen, suchte ich nun nach zuckerarmen Alternativen. Ich entdeckte die ungesüßten Varianten für mich. Erst Soja, dann Mandel. Oft stoße ich mit diesem Produkt auf Unverständnis. Dass es zu wässrig wäre und eben zu wenig süß und was man damit denn bitte anstellen solle. Falls ihr euch diese Frage auch stellt, möchte ich euch heute drei Möglichkeiten zeigen, um ungesüßten Mandeldrink in euren Alltag zu integrieren.

mandeldrink-ungesuesst Weiterlesen