Zum Tag des Zitronenkuchens – ein zitroniges Kokos-Bananenbrot {glutenfrei}

Heute ist einer dieser witzigen Tage, von denen man zwar nicht so genau weiß, woher sie eigentlich kommen, die aber immer wieder schöne Anlässe schaffen. Zum Beispiel, den Kollegen kurz vor Ostern einen Kuchen zu backen.

Da eine meiner Kolleginnen kein Gluten verträgt, war das eine kleine küchentechnische Herausforderung für mich, der ich mich aber dank der Wunderwaffe Bananenbrot mutig gestellt habe. Herausgekommen ist ein Kokos-Bananenbrot, das sich als Zitronenkuchen verkleidet hat. Und natürlich verrate ich euch gerne das Rezept:

Weiterlesen

Kick it like MILFORD + {Gewinner}

Der Kick für den Morgen danach, das Nachmittagstief oder die Nachtschicht. Ich bin wirklich positiv überrascht, nachdem meine letzte Erfahrung mit Tee von MILFORD ja nicht so prickelnd war.kick-it-like-milford-kick-tee-cherry-lemon-cola

Die Kick-Tees – Früchtetee mit 30% Schwarztee-Anteil – kommen im gewohnten MILFORD-Design daher, 28 Beutel sind in einer Packung. Und sehr positiv – das möchte ich hervorheben – ist die Tatsache, dass die Beutelchen nicht noch mal extra in Papier eingepackt sind wie bei vielen anderen Marken. Also wenigstens ein bisschen weniger Müll. Weiterlesen

Anno 2011 Fass Brause

Anno 2011 Fass BrauseDas Wochenende war schön, viel Sonne, hohe Temperaturen. Da musste eine Erfrischung her. Dass sich Fassbrausen dazu hervorragend eignen, habe ich ja bereits festgestellt. Dass die Auswahl aber sooo groß ist, wusste ich auch wieder nicht. Und so durfte am Wochenende folgender Kandidat mein Testprodukt sein: Die Anno 2011 Fass Brause.

Diese Brause besteht zu 70% aus einem Limettenerfrischungsgetränk, das u.a. auch ein bisschen Orangensaft enthält, und zu 30% aus einem alkoholfreien Malzgetränk. Weiterlesen

Yves Rocher I <3 my planet Glanz-Shampoo

Das Shampoo, das ich mir bei Yves Yves Rocher I love my planet Glanz-ShampooRoches zum Willkommenspreis von 5 € bestellt habe, riecht nach Zitrone, aber irgendwie auch nach Putzmittel. Es schäumt angemessen und hinterlässt schon beim Schäumen ein schön sauberes Gefühl im Haar. Wie bei allen Shampoos ohne Silikone fühlt sich das Haar aber ohne Nachbehandlung mit Conditioner ein bisschen rau und hart an. Mit Conditioner aber alles gar kein Problem, die Haare werden weich genug zum Föhnen und Wohlfühlen ;) Weiterlesen